30.000 Euro teurer Expert Advisor im Test – Free My Big Day Forex Robot

Beitrag von ,

Free My Big Day Forex Robot ist keinesfalls kostenlos

Wieso im Namen des 30.000 Euro teuren EA das Wort Free vorkommt, das kann ich Ihnen nicht erklären. Was ich Ihnen aber nach diesem Test sagen kann, ist, ob der Free My Big Day Forex Robot das hält,was er für seinen stolzen Kaufpreis verspricht. Die Strategie sowie den Backtest und einen von meinen Backtests zur Überprüfung lege ich natürlich vor.

Die Strategie liest sich gut, ist aber auf USDYEN limitiert

Der Hersteller beschreibt die Strategie als simpel und für Tag und Nacht konzipiert. Die Tradeentscheidung wird auf Basis von Candlesticks getroffen. Das passt für einen USDYEN EA. Es soll in den Trend gehandelt werden bei Rücksetzern im Kurs. Im Grunde eine gute Strategie bei Paaren wie den USDYEN, die sehr Trendlastig sind. Der Take Profit soll bei 100 Pips und der Stopp Loss bei 90 Pips liegen. Martingale wird nicht genutzt, es wird nur eine Position genutzt. Die Trades sollen durch den TP und SL schnell wieder geschlossen werden. Ob dieser auf dem Papier guter Ansatz ordentlich umgesetzt wurde, zeigen Ihnen meine Tests.

Backtest USDYEN 2007 bis 2019

Mein Backtest weicht leider am Ende erheblich von dem des Herstellers ab. In den ersten Jahren laufen beide sehr gut, die letzten 3 Jahre sind aber von weniger Trades und einer flachen Equity-Kurve geprägt. Das hat einen einfachen Grund: Der Free My Big Day Forex EA ist überoptimiert und nutzt Eigenschaften eines Währungspaares, welches extrem trendlastig ist sowie lange Perioden von gleichartigen Wellen aufweist. Der Verfall des YEN in den letzten Jahrzehnten spielt so einem EA in die Karten. Allerdings wendet sich langsam das Blatt und der EA kann den Trend nicht fortsetzen. So ein EA kann relativ leicht entwickelt werden, wenn man sich so ein Paar wie den USDYEN aussucht. Man schaut sich die letzten 20 Jahre im Chart an und passt seine Strategie den Bewegungen an. Wasaberpassiert in der Zukunft mit so einer Optimierung? Leider versagt diese und wirft keinen Gewinn mehr ab. Wenigstens bestätigt sich teilweise, dass keine betrügerischen Methoden verwendet werden, wie in den anderen 30.000 Euro EAs.

Backtest EURUSD 2007 bis 2019

Ich teste solche Währungsbeschränkten EAs immer an anderen Paaren. Damit versuche ich zu identifizieren, ob der EA auch woanders funktionieren könnte. Zudem kann man sehen, ob nicht hier oder da etwas geschummelt wird. Der EA ist auf anderen Paaren leider nicht zu gebrauchen. Zudem sehen Sie auch, dass der EA seine Versprechen beim Thema TP und SL nicht einhält. Das Verhältnisbeträgt nicht mehr 1:1 wie noch im USDYEN. Die Verluste sind viel höher als die Gewinner und es sind auch mehr Verlierer, sodass die Mathematik das Spiel zu Ende bringt und der Free My Big Day Forex Robot das Konto schrottet.

Ab wann und für wen lohnt sich ein 30.000 Euro EA?!

Keine Angst meine Leser:Ich habe schon 3 EAs für Sie rausgesucht, die die billigsten im MQL-Shop sind. Neben kostenlosen Expert Advisorn möchte ich aber auch schauen, wie dreist solche Hersteller vorgehen, um 30.000 Euro für Ihre Produkt zu verlangen. Ich habe nichts dagegen, für KnowHow, gute Software oder schnelle Hardware Geld auszugeben, aber diese Produkte sprengen doch den moralischen Rahmen, da sie nichts mit Preis/Leistung zu tun haben. Das ist einfach überteuerter Mist! Bitte kommen Sie nicht auf die Idee, soviel Geld dafürauszugeben. Damit sich das Ganze überhaupt lohnen würde, müssten Sie mindestens 1 Lot auf einem 100k Konto traden. Dafür ist das Risiko aber viel zu hoch, denn der EA ist in den letzten Jahren einfach kein Gewinner wie mein Backtest zeigt. Selbst der Backtest des Herstellers zeigt, dass der EA in den letzten Jahren nicht funktioniert.

  • Kurzinfos zum Free My Big Day Forex Robot EA

    unbewertet
    über 300 Euro
    Tag und Nacht
    Fortgeschrittene
    Spekulative Trader

    weitere Informationen