kostenloser TFollower Free Expert Advisor im Test -KISS gut gedacht aber leider nicht geklappt

Beitrag von ,

Strategie und Idee hinter dem kostenlosem EA TFollower

t_follower_free_1.png

Heute habe ich wieder einen kostenlosen EA getestet. Er stammt vom selben Programmierer des SZ Scalper EA. Seien Sie schon auf mein Fazit gespannt, denn der EA verfolgt eine gänzlich andere Strategie. Der TFollower Free Expert Advisor ist eine kostenlose Version des vollautomatischen TFollower-Handelssystems, das Veränderungen im Trend erkennt und mittelfristige Positionen in seine Richtung eröffnet. Minimale Anzahl von Indikatoren und Parametern werden im EA verwendet, es wurde viel Wert auf seine Universalität gelegt. Die Einschränkungen in der kostenlosen Version sind, dass nur Kaufpositionen eröffnet werden. Für einen Test ist dies aber unerheblich. Das Schöne für jeden konservativen Trader ist die Tatsache, dass wenige Indikatoren, die leider nicht näher aufgeschlüsselt werden, im Spiel sind. Ebenso wird immer ein Stopp gesetzt, der sich am gleitenden Durschnitt orientiert. Durch die Hohen Take Profit und Stopps, die immer gesetzt sind, ist der TFollower EA unempfindlich gegenüber Broker Spreads. Er kann also bei jedem Broker eingesetzt werden und bedarf nur einer kleinen Anzahlung. Der empfohlene Handelsrahmen ist der 4 Stunden Chart auf dem Mt4.

Parameter

EAMagic - EAs magische Zahl, um den Trade zuzuordnen

AutoLot - kann auf true oder false gesetzt werden. Wenn zutreffend, wählt der EA die Losgröße für den Handel in Abhängigkeit vom Konto-Wert aus.

Lots - die Losgröße wird vom Benutzer festgelegt, wenn der Wert von AutoLot false ist.

Risk - Prozentsatz der Kaution, die für die automatische Berechnung des Loses verwendet wird.

DD - maximal zulässiger Drawdown. Wird der Wert erreicht, dann werden die Positionen geschlossen.

 CommentOfOorder - Ihr  Kommentar zu einer Order

TrailingStop - Trailing-Stop in Pips

TakeProfit - Gewinn in Pips.

StopRange - Sie können hier den Abstand von gleitenden Durchschnitt(MA) mal Faktor 10 setzen. Dies ist dann immer Ihr Stop Loss.

ATRPeriode - Zeitraum des ATR-Indikators.

Startkapital und Money Management

Das Money Management kann man automatisch betreiben, es werden min. 100$ verlangt. Da hier kein Grid im Spiel ist, stellt die Kontogröße kein Problem dar. Ich teste wie immer mit 10k und stelle die Lots auf automatisch. Da der Stopp am MA ausgerichtet ist, leidet das Money Management, weil die Höhe des Verluste schwankt. Das kann bereits ein Grund für die Ergebnisse sein.

Freischaltungsvorgang

Der TFollower EA ist kostenlos. Eine Freischaltung entfällt erfreulicherweise. Sie können den EA auf beliebig vielen Demo- und Live-Konten verwenden.

Kosten

Es entstehen bei der Nutzung keine Kosten. Der EA ist komplett kostenlos.

Webseite oder Anbieterinformationen zum TFollower EA Free

Sie finden den EA auf diversen Forex Communities wie hier https://www.mql5.com/en/market/product/28016#description kostenlos zum Download.

TFollower EA Backtests im EUR/ USD von 01/2008 bis 05/2018

eurusd_h4_2008-2018_0.jpg

TFollower EA Backtests im EUR/ USD von 01/2008 bis 05/2018

TFollower EA Backtests im AUDNZD von 01/2008 bis 05/2018

audnzd_h4_2008-2018_0.jpg

TFollower EA Backtests im AUDNZD von 01/2008 bis 05/2018

Für wen ist der TFollower-EA geeignet?

Aufgrund der wenigen Indikatoren ATR und MA sowie der konservativen mit Stopps besetzten Strategie, wäre der EA für Anfänger geeignet. Allerdings gibt es bereits im Test massive Probleme, sodass wohl Einstellungen gemacht werden müssen, die den Anfänger überfordern würden.

Fazit zum TFollower EA

KISS funktioniert hier nicht

Ebenfalls wie bereits der SZ Scalper gibt es mit dem EA im Test massive probleme. Es gibt zwar Phasen, de gut laufen aber die Equity Kurve ist einfach nicht positiv. Erfreulich ist allerdings, dass die letzten 2 Jahre im EURUSD durchaus Potentiale gezeigt haben. Trotzdem glaube ich nicht, dass die Strategie in mittelfristige Trends einzusteigen mit so wenigen Indikatoren klappt.

Keine Myfxbook Konten und keine Anleitung des Herstellers

Leider gibt es keine weitere Dokumentation zu der Strategie oder hgar Live Konten. Die Begrenzung auf 1 Paar zeigt, dass hier zu viel optimiert ist. Das beweist der Test auf dem AUDNZD, der normalerweise recht milde zu Expert Advisorn ist. Simple Strategien klappen hier oft.

Da der EA kostenlos ist, können sich Fortgeschrittene den EA mal anschauen

Zum Live Trading würde ich Ihnen den TFollower EA nicht empfehlen, allerdings können Sie mit den wenigen Indikatoren zB im Backtest spielen, um ein Gefühl dafür zu bekommen wie ein Stopp, der sich am MA richtet, greift. Ansonsten gibt es zu dem EA nichts mehr zu sagen und ich hake ihn nun ab, was Sie auch machen sollten.

In meinen nächstem Test ist der Ansatz wieder ein Anderer und so langsam kommen auch bessere Ideen zum Vorschein, was Ihnen sicherlich gefallen wird. Bleiben Sie mir also treu und schauen öfters rein.

  • Kurzinfos zum TFollower Free EA

    ausreichend
    kostenlos
    Tag und Nacht
    Anfänger
    Konservative Trader

    weitere Informationen