kostenloser Yellow Free EA Expert Advisor im Test - so reizen Sie eine Strategie aus

Beitrag von ,

Strategie und Idee hinter dem kostenlosen Yellow Free EA

thumb_yellow_free_0.png

Die kostenlose Version des Yellow Expert Advisors vom selben Entwickler wie der bereits getestet SZ Scalper EA basiert auf kurzfristigen Trendänderungen. Ich freue mich hier, dass der Zugriff auf kostenlose Roboter durch die MQL5 Plattform gegeben ist. Zahlreich sind die Angebote an kostenlosen EA, die ich für Sie testen kann. Leider waren aber bisher nur Nieten dabei. Vielleicht ist es heute anders. Zurück zum EA: es wird ein Preis-Korridor aus den hinterlegten Indikatoren gebildet. Der Handel erfolgt an den Außengrenzen dieses Korridors durch die Eröffnung von Positionen in verschiedene Richtungen mit unterschiedlichen Losgrößen. So steht es in der Anleitung des Entwicklers. Wir sehen später im Test, wie gut das klappt. Mehr Infos oder Einsicht in die Strategie gibt es leider nicht. Das ist ein Problem bei so gut wie allen kostenlosen EA, denn keiner will sich in die Karten schauen lassen. Aber ich garantiere Ihnen, dass das Beste aus meinen Tests stets in die Entwicklung des Robotrading Portfolios einfließt, egal wie sehr sich die anderen Entwickler daran stören!

EA Einstellungen

Bei den Einstellungen habe ich für Sie alle Parameter übersetzt und kommentiert:
EAMagic10 - Magic Number: Wenn Sie den EA auf mehreren Charts nutzen, sollte diese Zahl unterschiedlich sein, damit der EA seine Positionen von anderen unterscheiden kann.

StrategyBlock1 - kann auf true oder false gesetzt werden. Wenn zutreffend, verwendet der EA die erste Strategie - leider stehen keine Infos zur Verfügung wie dies im Detail aussieht

StrategyBlock2 - kann auf true oder false gesetzt werden. Wenn zutreffend, verwendet der EA die zweite Strategie oder beides, wenn Sie beide aktivieren

DD - die maximale Inanspruchnahme in Prozent des Kontos, bei der alle Positionen des EA geschlossen werden. Dies ist die Stopploss Einstellung. Bei 100 riskieren Sie Ihr ganzes Konto.

CommentOfOrder - Kommentar zu Order, hier können Sie weitere Unterscheidungsmerkmale für sich eintragen.

TakeProfitInPoints - gewünschter Gewinn in Pips.

TrailingStop - Trailing-Stop in Pips.

LotMult2way - Multiplikator für den nächsten Auftrag in der Serie. Dazu mehr im Fazit, da hier eine Gridstrategie angewendet wird.

MaxPriceCorridor - Wert des Preiskorridors in Pips

PipsOfIncrement - Erweiterung des Preiskorridors beim Verlassen einer unrentablen Position - hier greift dann die Grid Strategie für Positionen, die sich im Minus befinden.

Beschränkungen in der kostenlosen Version von Yellow EA:

Eine Änderung des Handelsloses ist nicht möglich, der EA handelt stets mit dem Lot 0,01. Der Stop Loss lässt sich nicht automatisch setzen. Neue Positionen werden nur eröffnet, wenn keine offenen Positionen auf dem Handelskonto für andere Währungspaare vorhanden sind. Das bedeutet für Sie, dass Sie die Free Version nur effektiv auf einem Chart nutzen können. Der EA ist auf den EURUSD voreingestellt, da der Preiskorridor nicht automatisch für andere Paare berechnet wird. Damit ist der EA also real nur auf 1 Paar nutzbar. Ich habe ihn trotzdem auf anderen Paaren für Sie getestet. Der Yellow EA tradet auf dem M5 Chart.

Kosten

Es entstehen bei der Nutzung keine Kosten. Der EA ist komplett kostenlos.

Webseite oder Anbieterinfos

Sie finden den EA auf diversen Forex Communities wie hier https://www.mql5.com/en/market/product/20942  kostenlos zum Download.

Backtest EURUSD 01/2008 bis 05/2018

eurusd_2008-2018_m5.jpg

 

Backtest AUDNZD 01/2014 bis 05/2018

audnzd_2008_oder_2014_-2018.jpg

Anfang 2016 Totalausfall

Anmerkung zu einem anderem Test: Backtest AUDNZD 01/2008 bis 05/2018 -> Ende 2008 Total Ausfall, deshalb habe ich den obigen Test nochmal ab 2014 durchgeführt.

Fazit zum Free Yellow EA

Grid Strategie ist kein Allheilmittel

Meine Überschrift sagt alles! Viele Entwickler haben eine mäßige Strategie und versuchen schlechte Trades einfach per Grid aus dem Verlust zu holen. Das klappt nicht so einfach. Und das sage ich Ihnen aus den letzten 10 Jahren Erfahrung mit Grid Strategien. Denn ich liebe Grids. Alle Profis handeln Grid Strategien, kaufen im Verlust nach aber auch im Gewinn. Trotzdem erlöst das keine Strategie vor einer vernünftigen Stopp Loss Strategie und einem ausgewogenem Money Management. Hier wurde aber an beides nicht gedacht. Zudem scheint die Eintrittsstrategie in Trades auch nicht optimal zu sein.

Nur bedingt für Profis geeignet

Wie bereits beim SZ Scalper EA ist auch diese Version nur bedingt für Profis geeignet, die sich einfach mal wieder einen neuen kostenlosen EA anschauen wollen. Der Lerneffekt ist hier aber gering, sodass wir wenig mitnehmen können. Als nächstes geht es mit einem EA weiter, der viel mehr Potential hat. Versprochen!

  • Kurzinfos zum kostenloser Yellow Free EA

    ausreichend
    kostenlos
    Tag und Nacht
    Anfänger
    Spekulative Trader

    weitere Informationen