S12 durch neue Funktion mit weniger DrawDown ist sicherer und damit zukunftssicher

Beitrag von ,

Meine statistische Auswertung identifizierte schnell den USDCAD mit der S12-Strategie als perfektes Erweiterungspaar

Die neue FUnktion "TimeLength" kennen Sie bereits. Das Spannende war nun in meinen Tests, wo diese Funktion den gewünschten Erfolg bringen würde. Das Identifizieren der passenden Paare sowie der Einstellung beansprucht in der Entwicklung die längste Zeit und den größten Happen an Knowhow. Es macht einen großen Unterschied, ob Sie Verlusttrades nach 60 Minuten oder nach 7.200 Minuten beenden. Der Kompromiss besteht darin, Einstellungen nicht nur zu optimieren. Optimieren würde bedeuten, die Einstellung strikt auf das beste Ergebnis aus der Vergangenheit auszurichten. Die Zukunft bleibt aber außen vor. Wenn sich das Devisenpaar dann grundlegend ändert, kann das schlimme Konsequenzen haben. Deshalb optimiere ich schon lange keine Einstellungen mehr vor. Es geht mir vielmehr um einen Kompromiss zwischen Menschenverstand und einem optimierten Wert, der einen guten Anhaltspunkt bietet.

7.200 Minuten erweisen sich in mehreren Strategien als der perfekte Wert

Der Trade muss ausreichend Zeit haben, um sich entwicklen und auch mal Trendrückschläge nutzen zu können. Es macht keinen Sinn, Trades nach wenigen Minuten in einer Grid-Strategie zu beenden, weil sie sich im Minus befinden. Das ist kontraproduktiv. Ich möchte für Sie die Trades vermeiden, die wochenlang nichts zur Performance beitragen können, weil die Serie nicht geschlossen wird. So musste der Wert schon ein paar Tage in der Zukunft liegen. 7.200 Minuten - das sind exakt 5 Tage - so viel Zeit lassen wir einer Tradeserie nach dem letzten getätigten Trade. Die Statistik zeigt, dass in einigen Strategien die Warscheinlichkeit eines Stopp Loss erheblich steigt, wenn die Tradeserie mehr als 5 Tage alt ist. Mit dem neuen Feature beheben wir dieses Risiko in den passenden Strategien, darunter auch der S12!

Konservativer Test: 10.000 Euro mit 0,01 Lots und 10 % MaxDD mit TimeLength 7.200

Der MaxDD bleibt unter 10 %, und es wird kein Stopp ausgelöst
Der EA hat keine langen Durststrecken mehr - spätestens nach ein paar Tagen kann ein neuer Gewinn eingefahren werden.

Das größte Problem beim S12 waren die sehr langen Durststrecken, welche die Strategie im USDCAD mit sich brachte. Der USD, aber auch der CAD, konnten auf lange Trendphasen gehen, womit ein Grid-System ausgelastet wird. Durch den Zeitstopp haben wir das Problem umschifft, ohne dass der Gewinn darunter leiden muss. Im Gegenteil: Der Gewinn bleibt konstant, während das Risiko weiter minimiert wird und nun bei 8,39 % MaxDD bleibt. Der Profitfaktor ist trotz der vielen sehr geringen Verluste weiterhin bei einem guten 1,39. Die Gewinnquote bleibt mit 80,36 % nach wie vor sehr hoch. Von solchen Zahlen können viele Systeme nur träumen. Sie können es mit einem Grid schaffen, welches nun an Ihrer Leine hängt und extrem konservativ ist. Bei einer spekulativen Umsetzung würden die Zahlen noch besser ausfallen, da der Hebel größer ist und Sie die Vorteile noch weiter ausreizen können. Übrigens finden Sie den ursprünglichen Backtest mit einem ausführlichen Artikel unten verlinkt, damit Sie beide Tests vergleichen können.

USDCAD bleibt auch in Zukunft mit dem S12 sehr gut handelbar

Die Zeiten ändern sich, und genau dafür sind neue Features da. Das Zeitlimit sorgt dafür, dass die im momentanen Marktumfeld üblichen Trendphasen absolut abgeschwächt werden und Sie diese nicht mehr aussitzen müssen. Der EA kappt Verlustrades einfach nach 7.200 Minuten und geht lieber für Sie auf Gewinnerjagd, anstatt sich mit den Verlierern zu beschäftigen. Im S32, auf den ich im nächsten Artikel zu sprechen komme, wird es sogar noch wichtiger, solche Erweiterungen zu implementieren. Nur so bleiben meine Strategien für Sie zukunftsfähig!

Ihr Marius Müller

P.S.: Übrigens schreibe ich bereits den nächsten Artikel zu einem neuen Paar. Um diesen nicht zu verpassen, beachten Sie bitte die untenstehenden Links!

Verbessern Sie sofort Ihre Gewinne mit weiteren kostenlosen Artikeln - Verpassen Sie nichts!

Diese Strategie ist so gut, dass sich weitere Tests für uns lohnen. Ich arbeite derzeit an weiteren Artikeln, die in Kürze auf robotrading.de erscheinen werden. Bitte melden Sie sich kostenlos an, dann werden Sie automatisch über neue Artikel informiert. Ansonsten schauen Sie einfach so schnell wie möglich wieder vorbei, damit Ihnen kein Test entgeht!

Möchten Sie diese automatische Strategie nutzen?

Diese Strategie steht dem Portfolio Manager des Robotrading Portfolios bereits zur Verfügung und kann auch von Ihnen sofort eingesetzt werden. Bitte schauen Sie in die aktuelle Ausgabe des Robotrading Portfolios, um sich über die aktuelle Zusammensetzung zu informieren.

Wenn Sie das „Rundum Sorglos Paket unseres Partnerbrokers gebucht haben, dann werden neue Strategien, die Ihren Gewinn erheblich steigern können, sofort nach dem aktuellen Stand des Robotrading Portfolios umgesetzt – so kommen Sie am schnellsten zu neuen Gewinnen, die durch meine neuen Strategien möglich werden. Ich empfehle das „Rundum Sorglos Paket“ jedem Nutzer, der seine Geldanlage vollkommen automatisieren will.