Vorsicht vor dem neuesten Windows 10 Oktober Update 2018 von Microsoft

Beitrag von ,

Am 2. Oktober veröffentlichte Microsoft offiziell ein größeres Update: Windows 10 Oktober 2018 Update (Version 1809). Dieses Update betrifft Konfigurationen und Verschlüsselungscodes in ähnlicher Weise wie die Installation eines neuen Windows-Betriebssystems. Zum Schutz der Daten der MetaTrader-Benutzer bindet die Plattform alle Daten an das Betriebssystem und die Hardware des Computers, auf dem sie installiert ist. Diese Schutzmethode stellt sicher, dass selbst bei Diebstahl Ihrer Plattformdateien niemand eine Verbindung zum Server über Ihre Konten herstellen kann.

Speichern Sie vorher Ihre Passwörter für den Metatrader

Bei der Installation des Windows 10. Oktober 2018 Updates werden jedoch alle auf Ihrem Computer gespeicherten Passwörter für Handelskonten zurückgesetzt und müssen erneut eingegeben werden. Ich empfehle Ihnen dringend, sich vor der Installation des Updates darauf vorzubereiten, indem Sie alle Ihre Passwörter an einem sicheren Ort aufbewahren, um anschließend auf Ihre Konten zugreifen zu können.

Microsoft zieht das Update bereits zurück

Es kann trotzdem noch vorkommen, dass Sie nach dem Update gefragt werden. Bitte warten Sie noch ab und verneinen Sie das Update, wenn es für Sie möglich ist. Das letzte Update brachte bereits Probleme mit, sodass Dateien von Nutzern einfach gelöscht wurden. Microsoft hilft zwar beim Widerherstellen, allerdings müssen Sie den Ärger sicherlich nicht haben.

Seien Sie nie der erste, der ein Update macht

Egal ob Metatrader, Windows, Android oder Apple – mein Rat aus der jahrelangen Erfahrung mit IT Systemen an Sie: Machen Sie nie sofort ein Update, nur weil es schon verfügbar ist. Warten Sie paar Tage ab und informieren Sie sich im Internet, wie die ersten Erfahrungen damit sind. Es geht sehr oft etwas schief und viele Updates sind einfach verbuggt, d.h. mit Fehlern versehen, obwohl sie eigentlich Fehler beheben sollen. Bitte machen Sie zudem immer Backups Ihrer Programme und Systeme, um Fehler selbst schnell ausbügeln zu können.