99% Backtest Qualität aus Tick Daten auf robotrading.de | Robotrading

99% Backtest Qualität aus Tick Daten auf robotrading.de

99% Tickdaten Backtest99% Tickdaten Backtest.Sie finden Tickdaten 99% Backtests für Metatrader bei robotrading.deMit viel Stolz kann ich verkünden, dass ichfür Sie 99% Backtest Qualität auf allen Währungspaaren und mit allen EA durchsetzen kann. Das Aufsetzen der Tools und das Umrechnen der Daten von 2008-2012 hat jede Menge Arbeit, CPU Zeit sowie Programmierung gekostet. Es hat sich aber gelohnt. Nicht nur geht das Testen schneller vonstatten, sondern durch die 99% Backtest Qualität, haben Sie die größte mögliche Aussagekraft, die ein Backtest liefern kann. Natürlich sind Backtests keine Garantie für die Zukunft aber Sie können Fehler durch schlechte Daten ausschließen.

Die besten kostenlosen EA mit 99% Backtest Qualität aktualisiert

Im Zuge der neuen Testplatform, die ich für Sie entwickelt habe, werde ich die besten kostenlosen Expert Advisor nochmal testen. Dabei wird das Jahr 2012 natürlich mit einbezogen. Es wird sich nun zeigen wie meine Überlegungen und Einstellungen das Jahr 2012 überlebt haben. Da ich viele der Einstellungen eher aus der konservativen Überlegung heraus vornehme und nicht anhand von Optimierung, bin ich guter Dinge, dass die Ergebnisse passen werden. Für die nächsten kostenlosen EA Tests werde ich immer nur 99% Backtests machen. Aus diesem Grund, kann es vorkommen, dass der Testzeitraum nicht bis zum aktuellen Tag reicht, da die Pflege der Daten aufwendig ist und ich diese meist im Halbejahres Rhythmus durchführe.

Vorteile des 99% Backtest

Ich habe lange mit mir gehadert ob ich diesen Schritt zu 99% Backtests machen möchte. Die Hürden sind doch enorm hoch und der Pflegeaufwand auch. Es müssen Tickdaten besorgt werden und in das Metatrader 4 Format umgerechnet werden. Dazu dauert das Ganze bis zu einem Tag pro Währungspaar. Hier lohnt sich die Anschaffung von wirklich schneller Hardware.  Dafür sind die Backtests später etwas schneller, weil alle Daten direkt vorliegen.

Als Profi muss man das Ganze hinnehmen und mitmachen, wenn es diese Möglichkeit gibt. Ich möchte auf Robotrading.de das hohe Niveau halten und da gehören 99% Backtests einfach dazu. Ein weiterer Grund ist, dass einige Verkäufer damit werben und so kann ich nachvollziehen, ob hier geschummelt wird. Als Grundsatz gilt, je kleinere Gewinne ein EA einfährt, desto wichtiger die Qualität des Backtest. Ein 99% Backtest hat so gut wie keine Datenlöcher und stellt alle Daten auf der kleinsten Ebene (Tick) zur Verfügung. Es sind alle Gebote und Angebote in einem Währungspaar samt Volumen abgebildet. Damit kann sehr gut getestet werden wie der EA sich in der Vergangenheit verhalten hätte. Wenn es sich jedoch um keine Scalping Strategie handelt, dann ist es auch nicht mehr so wichtig, dass die kleinste Einheit für den Test vorliegt. Für die Strategieentscheidung sind in diesem Fall oft höhere Zeiteinheiten von Bedeutung, sodass die kleinen Schwankungen unwichtig werden. Damit sind meine alten Tests auch aussagekräftig und meist sehe ich keine signifikanten Unterschiede in den Test. Es wird aber deutlich genauer! Trotzdem kann man mit Tickdaten auch diese Strategien testen und erhält das beste Ergebniss. Damit sollten alle Tests auf Tickdaten basieren, um ein 99% Backtest zu erhalten. Für mich eine einfach Logik.

EA können von mir für Sie getestet werden

Wenn Sie kostenlose EA und gute Einstellungen haben, mailen Sie mir diesen samt Ihrer Einstellungen zu. Ich kann gerne für Sie einen Test mit 99% Qualität durchführen. Wenn etwas Gutes dabei rauskommt, werde ich dies im Zuge meiner Tests auf robotrading.de veröffentlichen.

© FID Verlag GmbH , alle Rechte vorbehalten
Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?
JaNein
Teile diesen Beitrag:
Kommentare

Hallo Magie54,
etwas spät aber besser wie nix. Ich selbst nutze Admiral-Markets nur rein zum Traiden, die Komplette Historie Daten runterzuladen für gewisse Backtest kann ich wirklich nicht empfehlen. Schade das ich hier keine Bilder reinstellen kann für ein Vergleich. Fazit von mir: Finger weg von den Historie Daten !!!

Kommentar von Wolfsblut, 2014-01-18 07:25:16

Hallo,

Ihre Daten sind irgendwie defekt, wahrscheinlich irgendwo beim Umrechnen passiert. Tut mir leid aber da kann ich leider nicht helfen, da der ganze Vorgang recht komplex ist und ich nutze hier selbst geschriebene Tools dafür. Sie können aber mal einen visuellen Test machen und schauen ob es denn Lücken gibt und es gibt Tools die Ihre Daten CSV prüfen können, einfach mal googeln.

VG Marius Müller

Kommentar von Marius Müller, 2013-11-05 15:53:19

Hallo Herr Müller,
bei meinen Backtest’s habe ich immer bei Modelierungsqualität n/a stehen statt einem grünen Balken und einer Prozentzahl.
Mein Testbroker ist Admiral-Markets und die Daten sind von Tickstory.
Bei Fehler in der Chartanpassung steht 0.
Habe ich einen Einstellungsfehler ?

Gruss

Kommentar von magie54, 2013-11-03 13:18:55

Bitte loggen Sie sich ein um Kommentare zu verfassen
Ähnliche Artikel