Asian Scalper FX Speed Trader Expert Advisor für Metatrader im Test

Von den Machern des Forex Growth Bot Expert Advisor stelle ich Ihnen heute den ganz schnellen Handelsroboter FX Speed Trader vor. Bei solchen Namen weiss ich nie wirklich was einen erwartet, das schnelle Geld oder der schnelle Depottod. Dazu habe ich für Sie einige Informationen gesammelt, um eine Einschätzung abzugeben.

Handelsstrategie

Die Handelsstrategie des FX Speed Trader EAs ist leider absolut nichts Neues und wird hier im Test zum Markführer der Asian Scalper dem Fap Turbo Expert Advisor erklärt.

Der Name des Expert Advisors soll wohl ausdrücken, dass die Trades schnell eingegangen werden und auch schnell wieder im Gewinn schließen sollen. Der TP ist also niedrig und der SL leider hoch. Der FX Speed Trader handelt nur Nachts von 12 bis 2 Uhr allerdings nicht nur wenig volatile Währungen sondern auch normale Hauptpaare wie GBPUSD und USDCHF. Daneben werden die typischen Asian Scalper Währungen gehandelt wie der GBPEUR und EURCHF, die sich Nachts in einem kleinem Band bewegen.

Diese Strategie hat allerdings in den letzten 2 Jahren ein großes Problem, dies sind die Spreads der Broker sowie die erhöhte Volatilität in der Nacht, die die Nervösigkeit der Märkte in der Krisen wieder spiegelt. Dies führt dazu, dass diese Handelsstrategie leider nicht mehr im Live Handel funktioniert. Deshalb werden Ihnen auf der Verkaufsseite lange Backtests demonstriert, die auf Brokern erstellt wurde, die auch Nachts geringe Spreads haben. Solche Broker eignen sich aber nicht für den Live Handel, da diese meist unseriös sind. Auch der Anbieter MT4i ist leider als Beweis wenig aussagekräftig, da er nur die Statements einliest, die ihm präsentiert werden und diese sind manipulierbar.

Ich habe bei MyFxBook zwei unabhängige Live Tests gefunden wo Sie sich ein Bild über den Roboter machen können. Trotzdem kann ich auch hier meine Hand für nicht hinhalten, deshalb wenn Sie den FX Speed Trader probieren, dann unbedingt auf einer Demo.

http://www.myfxbook.com/members/sunilforex/speed-trader-demo/120960
http://www.myfxbook.com/members/birt/fx-speed-trader/153450

Der TP liegt meist, um 5 Pips, der SL kann bis zu 35 Pips betragen. Allerdings werden als erstes in den Metatrader SL Werte von 150 Pips eingetragen. Dies dient normal dazu den Trade grundsätzlich abzusichern und eine interne Lösung stoppt um 35 Pips. Dies ist nur bedingt zu glauben, denn der EA wird sicher auf eine Recovery hoffen und so kann es durchaus für Sie passieren, dass auch mal 150 Pips als SL anstehen. Das ist dann absolut unannehmbar. Dazu kommt ein Money Management, welches unverantwortlich ist aber in den Demos angepriesen wird. In nur 5 Verlustrades in Folge können Sie das Depot komplett vernichten. Hier sollten Sie sich unbedingt an 0.1 Lots pro 1000 Euro halten und nicht mehr handeln.

Money Management

Es kann eingestellt werden wie viel Prozent Sie bereit sind in einem Trade zu verlieren. Sie können auch eine feste Los Größe vorgeben.

Startkapital und Broker Bedienungen

Es wird ein Startkapital von 500-1000 Euro benötigt. Als Broker brauchen Sie umbedingt einen ECN Broker, der niedrige Spreads auch Nachts anbietet. Es werden aufgrund der niedrigen TP hohe Losgrößen gehandelt.

Einstellungsmöglichkeiten

Dies scheint eine Black Box Lösung zu sein, es gibt keine Einstellungsmöglichkeiten.

Freischaltungsvorgang

Sie können den Live Account und Demo Account im Mitgliedsbereich einstellen.

Kosten

Der FX Speed Trader präsentiert sich Ihnen für 99 US$ für das Währungspaar GBPUSD. Die weiteren beworbenen Währungen kosten pro Paar als Upsell weitere 99USD$, das macht für das Komplettpaket also stolze 396 US$. Der Verkauf wird über Plimus abgewickelt. Sie können bei Plimus mit einer Kredit Karte, Paypal aber auch weiteren in Deutschland bekannten Bezahldiensten bezahlen. Zudem bietet der Verkäufer eine 30 Tage Geld Zurück Garantie an. Diese ist an keine Bedingungen geknüpft und wird aber leider direkt über den Verkäufer abgewickelt.

Webseite und Anbieterinformationen

Die Webseite ist professionell gemacht und die Versprechen sind sehr übertrieben.

Das Versprechen ist aus 500 US$ knapp 1 Million in 1,5 Jahren zu machen. Bilden Sie sich dazu eine eigene Meinung aber ich denke das dies nicht möglich ist und hier einfach nur gelogen wird. Die weiteren Backtests sind meiner Meinung nach auch gestellt und im Live Betrieb so nicht nachvollziehbar. Der Hersteller soll den relativ guten Forex Growth Bot vertrieben haben über den ich positiv berichtet habe. Ich kann es also nicht nachvollziehen, dass hier jetzt so reisserich ein Asian Scalper beworben wird.

Für wen geeignet

Da es keine Einstellungsmöglichkeiten gibt und der Hersteller guten Support bietet, können auch Anfänger diesen Handelsroboter nutzen.

Fazit

Asian Scalper sind tot! Langfristig werden Sie damit in der jetzigen Marktlage kein Geld verdienen können. Die Handelsstratgie bietet lange gute Gewinne, die dann schnell in einer Verlustperiode aufgezehrt werden. Zudem ist diese zu sehr Broker abhängig und anfällig für Spread und Slipage. Ich halte den EA auch für zu teuer, da ist Fap Turbo die bessere weil auch günstigere Wahl. Trotzdem, wenn Sie diesen mal ausprobieren wollen, dann unbedingt auf einem Demo Konto und lassen Sie ihn auch länger laufen.Lassen Sie sich bitte nicht von einer 1 Monat Periode täuschen, zudem auf einem Live Konto andere Bedingungen herrschen.

keine Angaben
nachts
Für Anfänger & Fortgeschrittene
Spekulative Trader
Ähnliche Artikel
© FID Verlag GmbH , alle Rechte vorbehalten
Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?
JaNein
Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Bitte loggen Sie sich ein um Kommentare zu verfassen