Einstellung der GMT Zeit an der Forex für Expert Advisor und Broker Server | Robotrading

Einstellung der GMT Zeit an der Forex für Expert Advisor und Broker Server

Oft finden Sie in Expert Advisorn eine Einstellungsmöglichkeit der Zeit. Diese brauchen einige EA, wenn sie nur zu bestimmten Zeiten handeln z.B. Nachts. Ich bekomme öfters Anfragen, was dort einzutragen ist und wie dies berechnet wird.

GMT, die Greenwich Mean Time

Dies ist die Zeit, die in der Stadt Greenwich aktuell ist. Das ist die mittlere Sonnenzeit am Nullmeridian also dem Längengrad, der West und Osthalbkugel teilt. Normalerweise wird diese so nicht mehr als Weltzeit bezeichnet, sie ist von der UTC abgelöst worden. Genug der Vorgeschichte, für Sie als Händler ist wichtig, wie Sie nun die korrekte Zeit finden, damit Ihr EA richtig handeln kann.

Ihr Forex Broker gibt die Zeit für den EA vor

So finden Sie die Zeit Ihres Forex Brokers für die Sommer und Winterumstellung GMTSo finden Sie die Zeit Ihres Forex Brokers für die Sommer und Winterumstellung GMT.Hierzu addieren Sie den Unterschied für Ihre EADas Problem ist nun, das der EA wissen muss wo Ihr Broker steht und welche Zeit dort aktuell ist, damit er richtig handeln kann. Diese Zeit muss zu der Zeit, wo Sie sich befinden in Bezug gesetzt werden. Ich mache Ihnen dies an einem Beispiel deutlich. Ihr EA soll von 8 Uhr morgens bis 17 Uhr nachmittags handeln. Ihr Broker ist Alpari. Im EA sind die Zahlen 8 bis 17 Uhr hinterlegt. Wenn jetzt die Zeit nicht angepasst wird, würde der EA handeln, wenn es 8 Uhr wird ABER an dem Ort wo der Server steht. Das ist aber nicht die Zeit, die bei Ihnen zu Hause vorherscht. In diesem Beispiel mit Alpari müssen Sie im Winter also bei GMT + 1 und im Sommer GMT + 2 im EA hinterlegen, damit er zu der Zeit handelt, die bei Ihnen zu Hause aktuell ist. Zu Hause ist für mich hier natürlich die deutsche Zeit.

So finden uns stellen Sie die GMT Zeit ein

Das Ganze ist nun sehr einfach. Wenn Ihr EA solche Zeiteinstellungen hat, dann suchen Sie in Ihrem Metatrader 4 die Zeitangabe des Brokers. Diese finden Sie links oben unter „der Markt“ samt Uhrzeit. Dann schauen Sie bei sich auf die Uhr. Den Stundenunterschied tragen Sie nun als + in Ihren EA ein. Steht also unter „der Markt“ grade 8 Uhr und bei Ihnen ist es nun 10 Uhr, dann tragen Sie unter GMT +2 ein. Nun kann der EA so handeln wie es richtig ist. Bitte beachten Sie, dass Sie beim Wechsel zu Sommer und Winterzeit hier eine Stunde abziehen oder addieren müssen.

© FID Verlag GmbH , alle Rechte vorbehalten
Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?
JaNein
Teile diesen Beitrag:
Kommentare

Hallo Herr Kostic,

die Einstellung der Zeit ist nur wichtig und möglich, wenn der EA auch zeitabhängig ist und diese Eingabe auch erlaubt. Das ist keine Eingabe, die immer sein muss. Sie brauchen diese Einstellung z.B. bei EA, die nur Nachts handeln. Dort muss der EA ja wissen, wann genau Nacht ist und dann die von bis Zeit damit er handeln kann. Wenn Ihr Broker in den USA sitzt, dann gibt es ja eine Zeitverschiebung und genau die können Sie in den EA eingeben, indem Sie den EA sagen, um welche Zeitverschiebung es sich handelt. Denn Nacht an der Forex ist dann, wenn in Mitteleuropa Nacht ist. So addieren oder ziehen Sie von der GMT Zeit eine Menge von Stunden ab. Und zwar genau die Menge, die sich zwischen Ihrer Zeit hier in Mitteleuropa und der Zeit des Broker Servers. Diese Zeit lesen Sie unter „der Markt“ ab.

Viele Grüße
Marius Müller

Kommentar von Marius Müller, 2013-05-13 14:02:00

Hallo Hr. Müller,

ich bin neu hier. Soweit hat alles geklappt! Tolle Anleitung gemacht, sodass es mir sehr einfach fiel alles zu installieren und auch ein Gefühl für Metatrader zu bekommen.

Nur das mit der Zeiteinstellung bekomme ich nicht hin.
Wo im EA addiert man das genau oder stellt es genau ein?

Mfg, Kostic

Kommentar von Gast, 2013-05-11 16:44:15

Bitte loggen Sie sich ein um Kommentare zu verfassen
Ähnliche Artikel