Euro Daily Trader EA des The Forex Club für Metatrader im Test

Lobend möchte ich erstmal erwähnen, dass in letzter Zeit viele Entwickler von Expert Advisor erkennen, dass Ihre Produkte von uns Tradern gekauft werden und keine Selbstläufer sind. Deshalb ist es gut, dass es kein Problem mehr ist an Testversionen zu kommen, um Ihnen meinen Lesern den besten Überblick über die automatischen Handelssysteme geben zu können.

Euro Daily Trader EA des The Forex Club für Metatrader im Test – Bild 1Euro Daily Trader EA des The Forex Club für Metatrader im Test - Bild 1.Eurodailytrader logo1Heute liegt mir der Euro Daily Trader 3.0 von The Forex Club vor, der freundlicherweise vom Hersteller zum Test zur Verfügung gestellt wurde. Ich schaue mir wie immer für Sie die Handelsstrategie an und beurteile den Expert Advisor.

Handelsstrategie

Ich stehe mit dem Hersteller in Kontakt, leider möchte es dieser aber dabei belassen und nicht verraten, wie der Euro Daily Trader handelt. Trotzdem gibt es einige Anhaltspunkte. Der EA handelt nur einmal täglich und zwar um 18.30. Dabei analysiert er ob er long, short oder ob er keinen Trade eingehen soll. Dazu gibt es erfreulicherweise immer einen festen TP bei 39 Pips und einen SL bei 19 Pips. Dazu stellt der Euro Daily Trader EA noch eine Funktion ein, die das SL auf -1 Pips unter Break Even als Nullpunkt stellt, wenn der EA 20 Pips im Gewinn liegt. Somit ergibt sich ein sehr gutes Chance Risiko Verhältnis von optimal 2:1 vor. Der braucht also lediglich eine etwas bessere Erfolgsquote als 50%, um Gewinn für uns zu machen. Dabei wird auf dem 15Minuten Chart gehandelt.

Auf der Webseite finden sich detaillierte Ergebnisse, die teils aus Backtests ab 2010 bestehen und Live Ergebnisse ab dem Juli 2011. Unerfreulich ist hier, dass ich aber auch Sie diese Zahlen nicht nachvollziehen kann. Allerdings läuft der Euro Daily Trader EA bereits auf einem Demo Konto bei mir und ich kann die letzten Tage und Ergebnisse bestätigen. Sie finden das Hersteller Konto hier http://www.myfxbook.com/members/DoingPips/euro-daily-trader-4/171755 welches in Ordnung ist und bisher keine Inkonsistenzen aufweist.

Sie sehen selbst, dass die Handelsstrategie in 2010 und 2011 extrem erfolgreich war. Der Hersteller selbst teilt mit, dass diese Strategie erst jetzt gut funktioniert und vorher nicht erfolgreich war. Weitere Erklärungen gibt er dazu leider nicht ab. In meinen Backtests am Ende der Seite zeige ich Ihnen auch frühere Backtests.

Ich habe den beigelegten Indikator untersucht und dieser ist ein einfacher RSI Indikator. Ansonsten sehe ich, dass Trades in Tagestrendrichtung eingegangen werden. Im Grunde liegt der Erfolg wohl an den starken Tagestrends, die sich seit der Finanzkrise ausgeprägt haben, verbunden mit dem guten Money Management. Trotzdem bleiben das nur Beobachtungen und das System für uns verschlossen.

Money Management

Sie können Ihr Risiko und damit die Positionsgröße anhand von Prozenten bestimmen. Der Hersteller empfiehlt 2-4%, was meiner Meinung nach gute Angaben sind. Der EA berechnet dann anhand des SL die maximale Positionsgröße für Sie.

Startkapital und Broker Bedienungen

Sie können bereits ab 1000 Euro beginnen, da durch das konservative Money Management das Depot immer geschützt ist.

Einstellungsmöglichkeiten

Die Einstellungsmöglichkeiten sind sehr begrenzt. Sie sollten Sie dabei nur auf den Risikofaktor begrenzen. Ansonsten müssen Sie noch Einstellen welche Abweichung Ihr Broker zur GMT Zeit hat, damit die Trades auch um 18.30 GMT ausgeführt werden können. Die mitgelieferte Anleitung ist dafür allerdings sehr ausführlich und gut gemacht. Sie liefer alle nötigen Informationen.

Freischaltungsvorgang

Sie können unendlich Demo Accounts nutzen und einen Live Account pro Lizenz. Die Freischaltung ist etwas kompliziert, da Ihr Name und Account Nummer verknüpft werden und Ihnen nach Kauf und Angabe vom Verkäufer zu gemailt werden.

Kosten

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die der Forex Club anbietet. Sie können für 99 GBP einmaligem Preis den Euro Daily Trader EA für Metatrader 4 samt Updates erwerben. Oder Sie entscheiden sich für eine Club Mitgliedschaft, die einige Extras anbietet und 30 GBP pro 6 Monate kostet. Wenn Sie Club Mitglied sind, bekommen Sie den EA verbilligt für 59 GBP. Alle Käufe finden direkt über Paypal statt. Eine Geld Zurück Garantie bietet der Verkäufer zwar für 60 Tage an. Er verknüpft diese aber an die Bedienung, dass Sie Live gehandelt haben und der EA den Kaufpreis nicht erwirtschaftet hat. Sie finden den EA hier auf der Hersteller Webseite.

Webseite und Anbieterinformationen

Der Anbieter hält sich natürlich mit einer Adresse zurück. Das ist ja schon üblich bei ausländischen Verkäufern. Aber er hat mir immer schnell und höflich auf Anfragen geantwortet. Die letzten Live Zahlen von der Webseite stimmen mit meiner Beobachtung überein, deshalb schließe ich daraus, dass der Hersteller ernsthaft an einem Erfolg des EA interessiert ist.

Für wen geeignet

Der Euro Daily Trader Expert Advisor ist für alle Händler geeignet, da er Anfänger nicht mit vielen Einstellungen behelligt und Profis höhere Risiken ermöglicht.

Fazit

Bei solchen Systemen bin ich hin und her gerissen. Einerseits wäre es einfach dumm, den Euro Daily Trader nicht zu nutzen. Anderseits habe ich mit solchen Black Box Systemen grundsätzlich ein Problem, denn ich möchte für mich und aber grade auch für Sie und eine entsprechende Empfehlung, wissen wie hier gehandelt wird. Das erlaubt mir die Schwachstellen kennenzulernen und Ihnen einen Rat mit auf dem Weg zu geben. Solche Systeme machen es einem schwer. Trotzdem möchte ich doch eine klare Empfehlung wegen der guten nachvollziehbaren Performance aussprechen. Allerdings bitte ich Anfänger das Risiko eher bei 2% zu fixieren und für alle erstmal auf einer Demo zu beginnen und selbst die Ergebnisse mit denen des Herstellers zu vergleichen. Wie sich das System vor 2010 geschlagen hat, lesen Sie in meinem Euro Daily Trader Backtest Bericht.

über 300 €
Tag und Nacht
Nur für Anfänger
keine Angaben
Ähnliche Artikel
© FID Verlag GmbH , alle Rechte vorbehalten
Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?
JaNein
Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Bitte loggen Sie sich ein um Kommentare zu verfassen