Forex Zombie Expert Advisor Test für Metatrader 4

Forex Zombie Expert Advisor Test für Metatrader 4 – Bild 1Forex Zombie Expert Advisor Test für Metatrader 4 - Bild 1.Forex zombie logoVon den Entwicklern des Forex Growth Bot kommt der Forex Zombie Expert Advisor für Metatrader 4. Was das mit Devisenhandel zu tun hat, erschließt sich mir bis jetzt noch nicht. Aber ich schaue für Sie ob die dahinterliegende Handelsstrategie Sinn macht oder ob der Zombie eher einen Kopfschuss vertragen könnte.

Handelsstrategie

Entgegen des dummen Namens verfolgt der Forex Zombie EA eine recht interessante Handelsstrategie, die jedoch Ihre Tücken hat. Über diese versuche ich Sie aufzuklären. Da die Verkaufs Webseite hier nicht sehr hilfreich ist, muss ich mir aus den angeblichen Live Trades, die ich auf der Webseite gefunden habe, meinen Reim machen.

Der Forex Zombie ist ein Grid Trader. Informationen zum Grid Trading finden Sie in einem älterem Artikel von mir. Im Grunde sind es zwei gleichzeitige Grids. Eine kauft und die andere Grid verkauft. Die Verluste werden verbilligt, indem der Forex Zombie die Position verdoppelt, um diese dann wenn der Markt dreht mit Gewinn zu schließen.

Die Zeit des Charts ist hier nicht entscheidend. Sie können mit dieser Strategie alle Devisenpaare handeln.

Forex Zombie Expert Advisor Test für Metatrader 4 – Bild 2Forex Zombie Expert Advisor Test für Metatrader 4 - Bild 2.Forex zombie liveDiese Art von Tradingstrategie ist grundsätzlich auf dem Papier und in der Theorie äußerst lukrativ und gewinnt immer. Vergleichen Sie dazu meinen Artikel zum Martingale Trading, denn darum geht es hier. Diese Art von Handelsstrategien brauchen keinen Indikator und sind rein preisbasiert. Sie funktionieren perfekt in Phasen, wo sich eine Währung seitwärts bewegt und immer wieder wellenartig zurückkommt. In langen Trendphasen hingegen sammeln Sie so viel Drawdown an sowie erhöhen die Positionsgrößen so stark, dass Ihr Depot einen Margin Call erleidet, also gesprengt wird.Im Fazit habe ich noch einige wichtige Tipps für Sie.

Money Management

Das Money Management in so einer Strategie beschränkt sich auf den Multiplikator sowie auf die Startgröße der ersten Position.

Startkapital und Broker Bedienungen

Im besten Falle haben Sie unendlich viel Geld in Ihrem Depot. Ansonsten sollten Sie so eine Stratgie des ewigen Nachkaufens auf einem Broker mit Nano Lots, also 1 cent pro Pip bzw 0.001 Lots also 10 Dollar als kleinste Einheit, handeln. Dazu empfehle ich pro Währungspaar dringend mindestens 1000 Euro Kapital. Damit sollten auch längere Strecken überwunden werden können. Allerdings hält auch das Konto höchstens 10 Verdopplungen aus und die Gewinne halten sich in Grenzen. Mit diesem MM sollten höchstens 1-3% pro Monat zu machen sein.

Einstellungsmöglichkeiten

Der Forex Zombie bietet alle Einstellungen, die man für diese Strategie braucht. Sie können Positionsgrößen, Multiplikator sowie Abstände in der Grid angeben.

Freischaltungsvorgang

Der EA hat nach Kauf keine Restriktionen.

Kosten

Der EA kostet 72$ einmalig. Er wird über den Marktplatz click2sell.eu verkauft, der mir jedoch nicht näher bekannt ist. Eine Geld Zurück Garantie wird nicht angeboten. Insegsamt also keine vertrauenserweckende Abrechungsmethode.

Webseite und Anbieterinformationen

Die Webseite ist sehr dürftig gestaltet und enthält keine Informationen zum Verkäufer sowie der zugrunde liegenden Handelsstrategie. Lediglich ein Live Konto, welches allerdings nicht wirklich vertrauenerweckend ist, wird hier präsentiert. Dort kann man den Fall auch sehen, von welchem ich gesprochen habe. Das Konto ist gesprengt, die realisierten Verluste übersteigen die Einlage samt Gewinn.

Für wen geeignet

Nur für Profis, die wissen, dass Sie immer Ihr ganzes Depot riskieren.

Fazit

Wenn Sie so eine Strategie nutzen möchten, testen Sie unbedingt mit einem kleinerem Multiplikator als 2 sowie mit der kleinsten Positionsgröße, die Ihnen zur Verfügung steht. Auch sollten Sie die Maschen des Grid nicht zu klein wählen. Ein Grid kann funktionieren, Sie müssen aber Geduld haben und auch manuell eingreifen können.
Um zum Forex Zombie zurückzukommen: Der Anbieter gefällt mir gar nicht, er informiert Sie als Käufer nicht über das Risiko und erklärt nicht was da verkauft wird. Im Grunde reicht das schon aus, um den EA als absolut nicht empfehlenswert einzustufen. Wenn Sie aber einen Grid Trader mal ausprobieren wollen, dann schauen Sie sich den Zombie mal auf einer Demo an. Ich möchte nicht, dass der Zombie Ihr Live Depot frisst!

bis 100 €
Tag und Nacht
keine Angaben
Spekulative Trader
Ähnliche Artikel
© FID Verlag GmbH , alle Rechte vorbehalten
Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?
JaNein
Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Bitte loggen Sie sich ein um Kommentare zu verfassen