FX Agency Advisor II Handelssignale von FXATrade im Test

FX Agency Advisor II Handelssignale von FXATrade im Test - Bild 1.Heute stelle ich Ihnen ein Handelssystem vor, dass ein Dashboard für Metatrader 4 anbietet. Ich komme später zu einer Eklärung. Sie müssen dann lediglich die angezeigten Handelssignale umsetzen. Da solche System durchaus verbreitet sind aber auch viel Geld kosten können, werde ich mir diese Indikatoren auch für Sie anschauen. Den FX Agency Advisor II von FXATrade hat ein Leser vorgeschlagen.

Trading mit Devisen, Aktien und Gütern

FX Agency Advisor II Handelssignale von FXATrade im Test – Bild 2FX Agency Advisor II Handelssignale von FXATrade im Test - Bild 2.FX Agency Advisor 2 DashboardEin Dashboard ist eine extra angefertigte Oberfläche innerhalb des Metatraders. Sie wird wie ein Indikator auf einen Chart gezogen und zeigt die programmierten Informationen. In dieses Dashboard haben die Entwickler von FX Agency Advisor II Handelssignale nach einem Schema X eingesetzt. Sie können durch Wechseln des Zeitrahmens bestimmen wie häufig Sie Signale bekommen. Auf M1 handeln Sie sehr oft, auf einem Tageschart eher nur wöchentlich. Da allerdings dieses System für alle verfügbaren Devisenpaare funktionieren soll, kommen trozdem viele Trades zu stande. Zudem werden Ihnen ein enges Stop Loss und ein Take Profit angezeigt.

Schwierig zu testen

Solche Systeme sind sehr schwierig nachzuvollziehen und vor allem zu testen. Sie können hier keinen Backtest durchführen und müssen sich auf die Informationen des Herstellers verlassen. Dieser teilt Ihnen aber leider im Verkaufstext nicht mit auf welcher Basis die Trades generiert werden. Wahrscheinlich sind es simple Handelstechniken, wenn diese auch mit Gold oder Aktien funktionieren sollen.

FX Agency Advisor II Handelssignale von FXATrade im Test – Bild 3FX Agency Advisor II Handelssignale von FXATrade im Test - Bild 3.FX Agency Advisor 2 Dashboard MetalsHier liegt auch der Hund begraben. Ich kann mir kein System vorstellen, was so einfach auf alles anzuwenden ist und dann noch so eine Auswahl des Zeitrahmens anbietet. Zudem werden 85% an Trefferquote versprochen, die wohl nur spezialisierten Systemen vorbehalten sind.

Ich zweifle an der makellosen Performance

FX Agency Advisor II Handelssignale von FXATrade im Test – Bild 4FX Agency Advisor II Handelssignale von FXATrade im Test - Bild 4.FX Agency Advisor 2 gewinnerNicht schlecht oder? Allerdings frage ich mich ob diese Tabelle mit Excel oder einem Malprogramm entstanden ist. Viele Hersteller haben es erkannt, dass ohne unabhängig nachvollziehbare Live Konten, die z.B. über MyFXBook einigermaßen nachvollziehbar sind, nichts mehr geht. Und dann kommt wieder so ein Hersteller und zeigt Ihnen so eine Tabelle samt einem ominösen Gewinner. Wen möchte man damit beeindrucken? Ich bin eher abgeschreckt.

549 US$ über Paypal

Dieses System kostet stolze 549 US$ und kann leider nur über Paypal direkt bezogen werden. Dies bedeutet, dass Sie nicht mehr an Ihr Geld kommen, wenn die Signale nicht die erhoffte Performance bringen und Sie sich verschaukelt vorkommen. Ich halte den Preis für absolut zu hoch und deshalb ist das Produkt nicht zu empfehlen. Wie ich in einigen Foren gelesen habe, sind damit auch die meisten Käufer auf die Nase gefallen. Die Erfolgsquote lag eher bei 25%. Wir ziehen also weiter!

UPDATE 2018: Das FX Agency EA System kann man leider immer noch über die Webseite kaufen. Das Geld ist dann wohl einfach weg. Das System ist nicht für den neusten MT4 umprogrammiert worden und wird unbenutztbar sein. Ich senke, deshalb meine Note und warne davor.

über 300 €
Tag und Nacht
Nur für Anfänger
keine Angaben
Ähnliche Artikel
© FID Verlag GmbH , alle Rechte vorbehalten
Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?
JaNein
Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Bitte loggen Sie sich ein um Kommentare zu verfassen