Kostenloser Trend OSOB Expert Advisor EA Backtest 2009-2011

Ich habe für Sie beide Strategien des Trend OSOB Expert Advisor von 2009 bis Mitte 2011 getestet. Die Ergebnisse können Sie den Bildern entnehmen.

Kostenloser Trend OSOB Expert Advisor EA Backtest 2009-2011 – Bild 2Kostenloser Trend OSOB Expert Advisor EA Backtest 2009-2011 - Bild 2.Trendosob scalping 09 11 backtest2Hier sehen Sie deutlich wie sich das ungünstige Verhältnis von TP zu SL auswirkt. Der EA braucht eine hohe Trefferquote, um dies auszugleichen. Im Backtest scheint dies auch zu gelingen und der EA ist profitabel, knapp 300% in 3 Jahren sind sehr gut. Trozdem brauchen Sie starke Nerven, um die langen Verlustphasen auszusitzen.

Kostenloser Trend OSOB Expert Advisor EA Backtest 2009-2011 – Bild 4Kostenloser Trend OSOB Expert Advisor EA Backtest 2009-2011 - Bild 4.Trendosob swing 09 11 backtest2Die Swing Strategie hat kein eindeutiges Risikoprofil von den Zahlen her, da der TP nicht fest ist. Solche Einstellungen sollten Sie immer vorsichtig betrachten und immer auf einer Demo ausprobieren. Der Profit ist wesentlich geringer ausgefallen als bei der Scalping Strategie. Hier sollte man also selbst optimieren und vielleicht auch andere Währungspaare ausprobieren. Die Swing Strategie würde ich erstmal nur zu Testzwecken empfehlen.

Der Trend OSOB Expert Advisor ist in beiden Strategien und den vorgegebenen Einstellungen profitabel. Ich empfehle Ihnen den EA mit kleinen Positionsgrößen auch durchaus in der Scalping Variante Live zu handeln. Sie müssen sich allerdings im Klaren sein, dass aufgrund des ungünstigen TP SL Verhältnisses eine längere Pechsträhne einen Depotverlust bedeuten könnte. Bitte nutzen Sie das eingebaute MM und fahren den EA auf der niedrigsten Risikostufe von 1, um diese langen Verlustserien aussitzen zu können.

Einen kompletten Test des Trend OSOB Expert Advisor finden Sie im vorherigem Artikel.

kostenlos
Tag und Nacht
Nur für Anfänger
keine Angaben
Ähnliche Artikel
© FID Verlag GmbH , alle Rechte vorbehalten
Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?
JaNein
Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Bitte loggen Sie sich ein um Kommentare zu verfassen