Robotrading Portfolio bietet eine Art Vermögensverwalter Service der Ihnen den Computerhandel ohne Kenntnisse ermöglicht | Robotrading

Robotrading Portfolio bietet eine Art Vermögensverwalter Service der Ihnen den Computerhandel ohne Kenntnisse ermöglicht

.Sicherlich haben Sie bereits etwas von Expert Advisern sowie dem Metatrader gehört. Dies sind, um es einfach auszudrücken automatische Roboter, die Devisen auf der Handelsplattform Metatrader handeln. Mit diesen Robotern haben meine Leser in den letzten 3 Wochen +0,82% +1,28 +1,82 pro Woche verdient!

Ein seriöser Broker handelt für Sie das Robotrading Portfolio nach

Ich kann meine Leser aber durchaus verstehen, die mir sagen, dass das Ganze sehr kompliziert klingt. Obwohl ich es Ihnen bereits sehr einfach mache und Videos sowie Anleitungen für eine leichte Umsetzung des Robotrading Portfolios gebe, habe ich jetzt noch etwas bequemeres für Sie erarbeiten können.

Das Robotrading Portfolio stellt 7 hochentwickelte Handelsroboter für Sie bereit

Wie Sie kennen das Robotrading Portfolio noch nicht?! Im Robotrading Portfolio stelle ich Ihnen 7 Handelsroboter zur Verfügung, die seit Jahren erprobt sind und für stabile Gewinne auch in Krisenzeiten sorgen. Das Ganze findet vollautomatisch auf Ihrem Handelskonto statt, denn die Roboter traden Tag und Nacht voll autonom und nutzen jede Gelegenheit zum Geld machen. Sie können mit meinem Produkt Ihre Freizeit ganz anders planen, denn das Handeln nimmt nur noch einen Bruchteil Ihrer Zeit ein, das Meiste geht lediglich für eine Kontrolle drauf. Mit dem Rundum Sorglos Paket entfällt aber sogar diese Arbeit und auch komplett ohne Computerkenntnisse können Sie mit dem Robotrading Portfolio anfangen.

Das Rundum Sorglos Paket bietet für alle meine Leser eine einmalige Art am High Tech Handel teilzunehmen

Um das „Rundum Sorglos Paket“ zu nutzen, müssen Sie sich lediglich für das Robotrading Portfolio anmelden. Dazu habe ich eine Partnerschaft mit einem seriösem Broker für Sie an Land gezogen, die Ihnen nicht nur mit die besten DMA/STP Broker Konditionen am Markt anbietet, sondern auch einen kostenlosen VPS und wenn Sie es wünschen das „Rundum Sorglos Paket“. Bei diesem zahlen Sie nur Ihre Mindestanlage und er handelt das Robotrading Portfolio gemäß meinen Empfehlungen 1 zu 1 nach, ohne dass Sie auch nur einen Finger rühren müssen. Natürlich können Sie sich aber stets in dem Konto einloggen und alles kontrollieren oder dem Broker Anweisungen geben. Eine simplere Art von so einem High Tech Produkt zu profitieren habe ich noch nicht erlebt. Dies ist wohl einzigartig!

Ich freue mich auf Sie, Ihr

Dipl. Kfm. Marius Müller

Chefredakteur Robotrading Portfolio

© FID Verlag GmbH , alle Rechte vorbehalten
Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?
JaNein
Teile diesen Beitrag:
Kommentare

Hallo Herr Sieberer,

Sie müssen bei jedem Roboter die entsprechende .set Datei laden. Dies ist in unseren Videos und in der Anleitung beschrieben.

Wenn Sie Hilfe benötigen,setzen Sie sich bitte mit und über Fragen an die Redaktion in Verbindung:
https://www.robotrading.de/fragen-an-die-redaktion

Gern können wir dann einen Termin über Teamviewer vereinbaren.

Beste Grüße und ein schönes Osterfest
Silvio Graß

Kommentar von Silvio Graß, 2016-03-28 12:08:12

Guten Abend,

ich habe folgendes Problem:

Ich wollte gerade mit dem Metatrader 4 EA LW_MSEA starten und es kam folgende Fehlermeldung.
Trading has been stopped on this pair.
check the Termial Experts tab for the reasons why.
reset Multi Strategy EA to resume trading.

wie resete mache ich das?
LG
Christian Sieberer

Kommentar von Sieberer-Kefer, 2016-03-03 19:40:20

Hallo,

bitte nutzen Sie für solche Fragen das Investor-Fragen Tool, da sonst die Fragen untergehen.

Grüße

Silvio Graß

Kommentar von Silvio Graß, 2015-06-25 11:53:05

Hallo die Herren,
gibt es eine direkte Mailadresse wo man sie anschreiben kann?
Hätte zu ihrem kostenlosen MQLLook/AUD/NZD der bei mir seit 2Tagen läuft einige Fragen.
Beispiel:z.Zt.läuft eine Kauforder:Trend is down///Kauf bei 1.12047//S/L 1.11893 //T/P 1.12137
und eine byorder von 1.11897 sollte diese nicht über dem Kauf liegen um nachzukaufen?
Freue mich auf ihre Anwort.
Mfg.Arthur Lenz

Kommentar von al101, 2015-06-25 07:50:09

Hallo
Ich kann die Redaktion nicht erreichen.
Bitte teilen Sie mir mit wo ich die wöchendlichen Einstellungen für die verschiedenen Handelsroboter finden kann
mfg
B. Heuser Solingen d. 24.6.15

Kommentar von breuer-heuser, 2015-06-24 13:17:45

Hallo Herr Kohmann,

Herr Müller wird als Chefentwickler weiterhin aktiver den je an den Modellen weiterarbeiten.

Da der Umfang des Robotradingdienstes jedoch in den letzten 12 Monate erheblich an Umfang gewonnen hat, ist es uns sehr wichtig, dass Herr Müller sich nicht mit administrativen Arbeiten aufhält, sondern seine Zeit und Mühe in die Entwicklung und Weiterentwicklung der Roboter investiert. Er wird somit nicht mehr als Chefradakteur sondern als Chefentwickler im Robotradingteam tätig sein und weiterhin auch hier auf der Seite uns mit Beiträgen erfreuen.

Den Posten des Chefredakteurs und Portfoliomanagers habe ich nun übernommen. Ich werde meine 17jährige Erfahrung nun verstärkt mit einbringen und die ein oder anderen Modelle zur Verbesserung und Stabilisierung des Roboter-Portfolios mit einbringen.

Wenn Sie Fragen haben stehe ich Ihnen gern zur Seite.
Viele Grüße
Silvio Graß

Kommentar von Silvio Graß, 2015-06-19 18:04:47

Guten Abend, gibt es bei Robotrading organisatorische Änderungen? Herr Müller taucht niergends mehr auf. Viele Grüße

Kommentar von kohmann, 2015-06-18 20:41:24

Sehr geehrte Frau Gerke,

bitte schauen Sie links in die Navogation, dort finden Sie den Robotrading Portfolio Bereich, Sie haben sich dafür angemeldet. Ein Abo muss nicht umbedingt eine Zeitschrift sein, es geht hier darum, dass man monatlich den Dienst bezahlt. Sie bekommen dafür das Robotrading Portfolio und links in der Navigation im Schnelleinstieg finden Sie alle Anleitungen, Videos und natürlich die Software zum Download. Sie finden dort auch eine Anleitung speziell rund ums Thema Broker. Wenn Sie noch Fragen haben, am besten Sie nutzen den Link „Fragen an die Redaktion“ links oder das Investor Fragen Tool, so gehts am schnellsten.

VG Marius Müller

Kommentar von Marius Müller, 2015-05-11 08:56:31

Sehr geehrter Herr Müller,

wenn man in Bonn anruft, sagt die Dame, man hätte ein Abo abgeschlossen. Das heißt eine Zeitschrift…
Ich aber habe von einem ABO nichts gelesen.
Desweiteren bieten Sie eine Test Software an.
Hier fehlen sämtliche Anleitungen, welchen Broker usw.
Die Damen im Callcenter scheinen nicht informiert zu sein, dann Sie sagte, es gibt bei uns keine Software.
Bitte nehmen Sie persönlich mit mir Kontakt auf.

Mit freundlichen Grüßen

s. Gerke

Kommentar von Gast, 2015-05-11 08:45:35

Hallo Herr Müller, hallo Herr Steffen,

Gratulation, jetzt fängt die Sache ja an zu laufen..Man braucht zwar etwas Zeit um durchzublicken, wie das Ganze
aufgebaut ist, aber offensichtlich klappt es ja. Also, weiter so!
Mit freundlichen Grüßen
S.Isele

Kommentar von iseles, 2015-03-18 21:15:34

Hallo,

unser Partnerbroker hat Updates eingespielt, die von Myfxbook veröfentlicht wurden, die Daten sind wieder aktuell.

VG Marius Müller

Kommentar von Marius Müller, 2015-03-16 14:12:23

Hallo Zusammen,

ja das stimmt, ich habe das bereits weitergeleitet, da ich keinen Zugang zu dem MyFxbook Account, er wird über das Rundum Sorglos Paket abgewickelt und somit von unserem Partnerbroker gepflegt. Es kann sein, dass Myfxbook wieder etwas bastelt, das wird aber meist kurzfristig wieder verfügbar sein.

VG Marius Müller

Kommentar von Marius Müller, 2015-03-16 11:13:17

Hallo Herr Müller,

Ihr System wird seit gestern (s. link) nicht mehr aktualisiert! Können Sie sagen woran es liegt?

http://www.myfxbook.com/members/Trading_Auto/robotrading/1078077

Danke und gruß A.Kohmann

Kommentar von kohmann, 2015-03-13 17:09:14

Hallo Herr Fragemann,

der Handel wurde gestoppt, prüfen Sie mal ob Ihr Broker 0,01 Lots anbietet, das ist nötig für den EA.

VG Marius Müller

 

Kommentar von Marius Müller, 2015-02-02 11:56:08

2015.01.29 18:14:25.369 MQLLock_4729_s32_Robotrading_Portfolio_EA_v49_AUDNZD_H1_rev1 inputs: EANumber=32; ShutDown=0; MaxDDPercent=20; MaxSpread=7; Lot=0.001; StopTradePercent=100; PortionPC=100;

Das ist die Fehlermeldung im Jornal.
Auf dem visuellen Chart steht folgendes….

Trading has been stopped on this pair.
Check the Tester Journal tab for the reason why.
Reset Multi Strategy EA to resume trading.

mfg Fragemann

Kommentar von jonas-fragemann, 2015-01-29 17:16:17

Hallo Herr Burdack,

Sie finden die Antowrten in den Anleitungen, wenn Sie sich anmelden, das ist ohne risiko und für 30 Tage kostenlos.

1. WIr traden ein Grid und das Risiko ist pro EA 10% oder 20% wenn Sie spekulatziv mit weniger Geld traden.
2. Sie können das Risiko komplett selbst anpassen, da die EA bei Ihnen traden. Ich habe keinen EInfluss drauf. Das ist kein Master / Slave trading. Sie bekommen die EA.
3. Ja siehe Punkt 1, das wird über einen SL gesteuert.

VG Marius Müller

„Hallo Herr Müller,
ich habe 3 Fragen:
1. wie hoch ist das Gesamtrisiko aller EAs, wenn alle die max. Zahl der möglichen Positionen eröffnet haben ? 1-2 % der Balance oder höher.
1b; Ist es möglich, dass ich als Kunde das Gesamtrisiko anpasse (z.B mit einem einfachen multiplier-Faktor „x“ in den Einstellungen des Slave-EAs), d.h. wenn Sie z.B. standartmäßig 2% der Balance eingestellt haben, ich als User aber 5% tolerieren/riskieren möchte, dann gebe ich den multiplier-Fakor von „2.5“ in den Einstellungen ein und der Slave auf meinem VPS tradet entsprechend höhere Lots.
2. Benutzen alle EAs einen SL ?
Viele Dank und Beste Grüße,
Swen Burdack“

Kommentar von Marius Müller, 2015-01-28 11:53:04

„Aber noch eine Frage.
Wieso kann ich mit dem S32 im Metatrader kein Backtest durchführen.
Auf dem Demokonto funktioniert alles.“

Backtests sind mit allen EA möglich, es ist nichts gesperrt.
Wenn es nicht geht, dann liegt es an Ihrem MT4, da würde eine Fehlermeldung helfen, die man im mt4 ablesen kann, die sagt meist schon sehr viel.

VG Marius Müller

Kommentar von Marius Müller, 2015-01-28 11:45:00

Hallo Herr Müller,

ich habe 3 Fragen:

1. wie hoch ist das Gesamtrisiko aller EAs, wenn alle die max. Zahl der möglichen Positionen eröffnet haben ? 1-2 % der Balance oder höher.

1b; Ist es möglich, dass ich als Kunde das Gesamtrisiko anpasse (z.B mit einem einfachen multiplier-Faktor „x“ in den Einstellungen des Slave-EAs), d.h. wenn Sie z.B. standartmäßig 2% der Balance eingestellt haben, ich als User aber 5% tolerieren/riskieren möchte, dann gebe ich den multiplier-Fakor von „2.5“ in den Einstellungen ein und der Slave auf meinem VPS tradet entsprechend höhere Lots.

2. Benutzen alle EAs einen SL ?

Viele Dank und Beste Grüße,
Swen Burdack

Kommentar von swen.burdack, 2015-01-28 11:16:46

Aber noch eine Frage.

Wieso kann ich mit dem S32 im Metatrader kein Backtest durchführen.
Auf dem Demokonto funktioniert alles.

Kommentar von jonas-fragemann, 2015-01-27 22:30:29

Jetzt geht´s wieder.
Komisch.

Kommentar von jonas-fragemann, 2015-01-26 16:33:46

Sehr geehrter Herr Marius Müller,

ich muss leider feststellen, dass meine Lizenznummer für die kostenlose Nutzung des S32 nicht mehr funktioniert, obwohl ich diese erst vor gut zwei Wochen erhalten habe.

Am Wochenende hab ich meinen PC ausgeschaltet. Kann es daran liegen?

über eine schnelle Antwort würde ich mich freuen, da ich mich sonst nicht richtig von dem Handelsroboter überzeugen kann.

mfg
Fragemann

Kommentar von jonas-fragemann, 2015-01-26 09:47:51

Sie können die EA auf einem Live und einem Demo Konto gerne nutzen.

Kommentar von Marius Müller, 2015-01-26 09:41:29

Allso ganz klapt es woll doch nicht habe alles so eingstellt wie sie es im video gesagt haben aber er will nicht anfangen zu traden hmm komisch 🙁

Kommentar von eddyanimationacademy, 2015-01-25 23:16:52

Ich habe die bots auf meinem live konto !! Kann ich diese noch zusaetzlich auf einem Demokonto Laufen lassen??
Leider habe ich keine Infos dazu gefunden und Tel ist niemand zu erreichen?!!

mfg r.l.

Kommentar von DepecheMo, 2015-01-23 13:49:28

Nachtrag zum vorherigem Kommentar:

Hallo „app-Trader“, ich habe heute noch einmal beim Broker nachgehakt, um herauszufinden warum es einen Neustart des Servers gegeben hat. Denn natürlich möchte ich, dass der Handel bei allen meinen Lesern reibungslos funktioniert. Und wie Sie schon richtig bemerkt haben, war ein Neustart am Freitag eigentlich nicht vorgesehen. Offenbar wurde vor ca. 1 Woche ein neuer, zusätzlicher Server aufgesetzt, bei dem irrtümlich noch ein wöchentlicher Neustart eingestellt war (dies ist bei Servern normalerweise Standard). Das war ein Versehen des Brokers, deshalb gab es auch keine vorherige Ankündigung. Zum Glück betraf dies nur ein paar wenige Kunden. Kurz nach dem Neustart wurden Sie und die anderen betroffenen Kunden dann kontaktiert, damit Sie umgehend reagieren können. Schaden sollte also hoffentlich keiner entstanden sein.

Ich hoffe, das Problem wurde nun zu Ihrer Zufriedenheit gelöst und alles läuft wieder reibungslos? Bei weiteren Fragen kontaktieren Sie mich bitte persönlich und nicht hier über die Kommentarfunktion. Dann kann ich Ihnen auch schneller antworten.

Beste Grüße, Ihr

Marius Müller

Kommentar von Marius Müller, 2015-01-19 17:23:00

Hallo Herr „app-Trader“,

ja natürlich bleibt Ihr Kommentar online, wieso denn auch nicht? Wenn Sie das Problem gerne „öffentlich“ besprechen möchten, dann würde ich mir allerdings auch von Ihnen etwas mehr Transparenz (Name, etc.) wünschen, damit ich Ihnen besser helfen kann. Sie können mir das Problem natürlich auch mailen, dann kann ich es an den Broker weitergeben, damit dort geprüft werden kann, was schief gelaufen ist. Ich selbst kann das nicht machen, da ich natürlich keine Einsicht in Ihren VPS oder Ihr Konto habe. Ich bin ja nicht der Broker.

Also bisher hat der Broker alles sehr gut gehandhabt mit den Server-Neustarts. Und auch wenn bei einem Kunden mal etwas schiefläuft, hat er sich bisher immer sehr gut darum gekümmert. Sie schreiben ja das Sie angerufen wurden usw. Man kann per Mail auch einen Wunschtermin ausmachen. Haben Sie den Broker angemailt?

Es gab vom Service des Brokers einen Workaround für den von Ihnen genannten Fehler, der ist per Mail an alle Kunden rausgegangen. Ich arbeite außerdem daran, dass der EA angepasst wird, damit Updates komplett ohne Eingreifen funktionieren. Übrigens arbeiten wir hier an einem Fehler der vom MT4 verschuldet ist und versuchen Ihnen das beste Handelserlebnis zu geben. Ich kann deshalb Ihre Kritik nicht gänzlich nachvollziehen.

Bitte mailen Sie mich doch einfach an, wenn SIe solche Probleme haben, dann kann ich auch schneller helfen, als hier etwas zu kommentieren, wenn es doch schon zu spät ist und man nichts mehr ändern kann.

Vielen Dank, Ihr

Marius Müller

Kommentar von Marius Müller, 2015-01-19 11:02:00

Bitte kommentieren Sie die heutigen Probleme von Ihrem oft angepriesenen Brokers und dessen VPS.
Sie haben am 05.01 vorbildlich kommuniziert, dass der Broker am 10.01 und am 31.01 Updates installiert und die Server neu startet.
Das heute, am 16.01 ein Neustart stattfindet wurde weder von Ihnen noch vom Broker kommuniziert. 2 Stunden nach dem Neustart erhielt ich einen Anruf und mir wurde mitgeteilt, dass es am Wochenende zu einem Neustart kommen wird (Zukunft).
1. Es ist ein nicht professionell, dass der Broker bei diesem Anwendungsfall nicht in der Lage ist die Kunden rechtzeitig (min. 24-48 Stunden) vorab schriftlich zu informieren. Vielen von uns sind noch Hauptberuflich in anspruchsvollen Jobs tätig. Sonst hätten wir wohl nicht die liquiden Mittel um damit rum zu spielen. Anrufe während Geschäftszeiten sind zumindest bei mir relativ wahrscheinlich dass sie ins Leere laufen.
2. Es ist noch viel weniger professionell, dass die Information die man zu spät per Telefon erhält auch noch falsch ist und die Mitarbeiterin gar nichts davon weiß, dass auf einigen Servern der Neustart bereits erfolgt ist.
3. Das man dann noch feststellen muss, dass sich der MT4 nun nach dem Starten aufhängt und nicht mehr nutzbar ist, ist schlicht und ergreifend unseriös. Ich bin gespannt wie viel echtes Geld heute verbrannt wurde. Der Live Chat ist leider nicht erreichbar, mal schauen wann auf meine email geantwortet wird.

Ich bin auch gespannt darauf, ob Sie diesen Kommentar hier auf der Seite belassen und darauf eingehen. Das wird mir auch zeigen wie seriös ich Robotrading.de einschätzen kann und ob es Sinn macht hier weiter Vertrauen zu investieren.

Kommentar von Gast, 2015-01-16 17:39:00

Hallo Herr Müller,
ich weiß nicht wie ich Sie erreichen soll außer über diesen Weg.
Wäre es möglich das Sie mich via Email anschreiben?

Gruß Jürgen Frank

Kommentar von wolf-maddog, 2015-01-14 22:21:42

Hallo,

nein, das geht nicht. Erstens weil der Metatrader 4 dauernd laufen muss, dort laufen ja die Roboter / EA drauf. So muss also ein Computer her, der dauernd an bleibt, damit die EA rechnen und traden können. Deshalb empfehle ich einen VPS, also einen Server im Internet.

Sie bekommen bei mir nach der Anmeldung Tipps wie Sie kostenlos einen VPS bekommen, sodass Sie keinen eigenen Computer brauchen. Mit dem Ipad können Sie sich dann auf den VPS einloggen und das Ganze überwachen.

VG Marius Müller

Kommentar von Marius Müller, 2014-12-30 12:15:09

Ich würde das Programm gerne auf mein iPad installieren. Geht das“

Kommentar von Maria.teiken, 2014-12-29 19:38:45

Hallo Herr B.,

vielen Dank, ich gebe weiter Gas! Bitte beobachten Sie den VPS genau, um schnell reagieren zu können. Ich rate Ihnen da unseren neuen Partnerbroker auch auszuprobieren, denn die Gewinne sind erstaunlich. Nein, die Einstellungen sind gleich. Die haben viel bessere Konditionen, bitte schauen Sie in meinen Vergleich im Broker PDF.

VG Marius Müller

Kommentar von Marius Müller, 2014-12-17 12:07:00

Hallo Herr Brendel,

ein Sl schützt vor weiteren Verlusten, sodass ich diesen nicht als ein Problem einstufe. Vorallem weil das RTp so schnell Gewinne macht, dass seltene SL kein Problem sind. Ja im moment ist der USD einfach sehr stark, allerdings denke ich dass der USDCAD wieder zurückkommen wird, deshalb ist der EA recht langsam mit dem Aufbau der Positionen.

VG Marius Müller

Kommentar von Marius Müller, 2014-12-17 12:05:42

Werter Herr Müller!
Vielen Dank für diesen Service den Sie leisten für Ihre Leser. Weiter so!
Nach leichten Problemen mit dem VPS bei Swissquote läuft jetzt alles.
Muß an den EAs die Einstellung geändert werden, im Vergleich zum neuen Partnerbroker?
Hat er ähnlich gute Konditionen wie Swissquote.

Mit freundichem Gruß
Sven B.

Kommentar von SvnByr, 2014-12-16 09:07:00

Hallo Herr Müller,

der USD/CAD ist momentan kein echter Freund vom RTP !!! Ich bin gespannt ob der RTP das aushält und nicht in den SL kommt.

MfG

G.Brendel

Kommentar von Gobo, 2014-12-15 19:14:35

Hallo Herr Otto,

wie Ihnen schon per Mail mitgeteilt, ist das zum Schutz der Leser. Die Weihnachtstage sind sehr volatil und der Backtest riet dringend dazu, um Drawdown aus dem Weg zu gehen, den EA in dieser Zeit abzuschalten. Das ist sicherlich besser als einen SL zu riskieren, denn der AUDNZD kann in diesen tagen auch mal durch höhere Volumina zu Auschlägen von 400-600 Pips neigen. Das möchte ich keinem antun auch nicht den kostenlosen Testern. 

VG Marius M

Kommentar von Marius Müller, 2014-12-15 10:05:16

Hallo, ich habe gestern die Testversin vom EA runtergeladen und installiert.
Heute morgen wollt ich ihn dann anschalten und was sagt er mir.
Das er über die Feiertage abgeschaltet ist und sich erst am 12.01.2015 wieder aktiviert!
Warum? Und das sind dann ja bei weitem keine 60 Tage!

Gruß
Frank Otto

Kommentar von info_32, 2014-12-15 07:13:11

Guten Tag,

ja die Performance und der Preis sind immer für alle Roboter zusammen. In den kostenlosen 30 Tagen, die Sie das Produkt testen können, erhalten Sie im Mitgliederbereich auch alle Links zu dem jetzigen und den alten Musterdepots, da empfehle ich mein letztes Update am Montag, wo alle verlinkt sind.

VG Marius Müller

Kommentar von Marius Müller, 2014-12-10 15:03:49

Hallo

Die 80 eur im Monat sind dann für alle 7 Bot s zusammen ???
Die Angesagten 5 % pro Monat sind für alle Bots zusammen oder pro Bot oder wie verteielt sich das ???
Haben Sie eine Kontohistorie zum Nachweis ihrer Ergebnisse ???

mfg Ronny von L.

Kommentar von sonar999, 2014-12-10 06:04:49

Sehr geehrter Herr Frank,

eben habe ich die Info bekommen, dass der Kundendienst Sie erfolgreich kontaktiert hat und sich das problem erledigt hat. Anscheinend war wiedermal eine Email nicht da angekommen wo Sie sollte, es ist für mich dann auch egal woran genau es lag.
Ich möchte immer sicherstellen, dass alle Leseranfragen beantwortet werden und bin da hinterher, deshalb mailen Sie mich bei Fragen gerne an.

Willkommen an Bord!

VG Marius Müller

Kommentar von Marius Müller, 2014-12-09 13:00:57

Hallo Thomas,

detalierte Informationen finden Sie im Broker PDF im Schnelleinstieg. Sie dürfen hier aber das Robotrading Portfolio und das Broker Angebot nicht vermischen. Das Portfolio kostet 19,20 Euro pro Woche. Natürlich nimmt die Belastung bei steigender Depot Größe ab, wir mussten uns aber auf einen Betrag einigen, der im Bezug auf die Leistung, die Sie hier bekommen eigentlich zu niedrig ist. Trozdem macht ein fixes Abo mehr Sinn als eine Gewinnbeteiligung, da eine Gewinnbeteligung bei kleinen Depots nicht kostendeckend ist und bei großen Depots zu hoch wäre. Zudem bin ich langfristig an Lesen interessiert und möchte dass Ihr Depot wächst, damit Sie länger bei mir bleiben anstatt eine schnelle kurze Performance hinzulegen und die Gewinnbeteligung zu kassieren. Nur über ein Abo stellen Sie sicher, dass ich langfristig gute Arbeit leiste. Übrigens sollte die Mindestsumme 5000 Euro sein, damit Sie ein gutes Chance Risiko Verhältniss haben.

Das „Rundum Sorglos Paket“ ist komplett KOSTENLOS für Sie als Leser des Robotrading Portfolio und wurde von mir mit unserem Partnerbroker für Sie ausgehandelt. Sie können auch einen VPS wählen, wenn Sie selbst kompletten Zugriff auf das Depot haben wollen, das wäre auch komplett kostenlos.

VG Marius Müller

Kommentar von Marius Müller, 2014-12-08 09:53:00

Hallo Steffen,

Sie finden alle Informationen samt Anmeldelink in meinem Broker PDF im Schnelleinstieg. 

VG Marius müller

Kommentar von Marius Müller, 2014-12-08 09:46:00

Hallo Herr Brendel,

vielen Dank für Ihr Lob und schön dass Sie dabei sind. Da ich langfristig an Lesern interessiert bin, geht es im Robotrading Portfolio anders zu als bei den bekannten amerikanischen EA Anbietern.

VG Marius Müller

Kommentar von Marius Müller, 2014-12-08 09:44:37

Hallo,
aber auch das rundum sorglos Paket kostet 19,20 EUR pro Woche oder? Oder gibt es hier über den broker
Einen anderen Preis? Hatten sie eigentlich mal überlegt keinen fixen wochenbetrag sondern eine Gebühr prozentual vom Gewinn zu nehmen? Gerade für kleine Konten sind EUR 80 Pro Minat ganz schön happig. Wenn man von 5% Gewinn pro Monat ausgeht macht ein Portfolio unter EUR 2.000 gar keinen Sinn. Daher finde ich diese Gebührenregelung ungerecht FürPersonen die für solch ein Experiment vielleivht nur 1.000 EUR riskieren wollen.
Welche Lösung gibt es hier?
Mfg
thomas

Kommentar von thomashoenig, 2014-12-07 18:23:59

Hallo,

Können Sie kurz erläutern, wie man sich hierfür anmeldet?
Auf die Internetseite vom Partnerbroker gehen?
Anmeldung über Ihre Seite möglich?

Danke für die Auskunft

Vg. Steffen

Kommentar von effen10, 2014-12-07 10:49:00

Sehr geehrter Herr Müller,

letzte Woche startete ich auf einem Demo-Konto ihre EA´s, was soll ich sagen, es ist einfach unglaublich was Sie da geschaffen haben !!! Da ich bereits selber über mehrere Jahre schon verschieden EA´s ausprobiert habe, so ist das alles was ich vorher gehabt habe einfach nur kommerzieller Müll gewesen. Ihre EA´s leisten unglaubliches und ich bin froh ab sofort dabei zu sein 🙂

Auf eine erfolgreiche Tradingzukunft

Gerd Brendel

Kommentar von Gobo, 2014-12-07 09:22:51

Sehr geehrter Herr Frank,

das tut mir natürlich sehr leid und ist absolut nicht in meinem Sinne, denn es ist doch klar, das ich keinen Leser auschliessen will.

Vorallem soll das nicht am Kundendienst scheitern, der aber nicht in meinen Händen liegt. Ich werde das sofort  an den Kundendienst geben und hier die Stellungnahme posten.
Vielleicht geben Sie uns eine zweite Chance, denn das liegt ja nicht am Produkt und sollte nicht wegen diesen Kleinigkeiten scheitern. Übrigens wenden Sie sich gerne dirkekt per Mail an mich, ich kann immer schnell vermitteln.

VG Marius Müller

Kommentar von Marius Müller, 2014-12-06 13:26:41

Sehr geehrter Herr Müller,
leider kann ich das Portfolio aus meiner Sicht nicht empfehlen.
Ich bin nun mehr zum zweiten mal aus dem Portfolio ausgeschlossen worden ohne jegliche Grund.
Das erste mal hatte ich angeblich eine Mail gesendet in der stand das ich nicht mehr das Portfolio abonieren möchte usw.
Ich habe diese Mail nie geschrieben bzw. ist eine Mail dieser Art von mir versendet worden.
Das zweite mal durfte bzw. konnte ich mich nicht mehr einloggen.
Der Kundendienst konnte trotz erfolreicher Anmeldung meinerseits meine Daten nicht finden……

Mit freundlichem Gruß

Jürgen Frank

Kommentar von wolf-maddog, 2014-12-05 13:29:50

Hallo Herr Müller,
ich hatte mich vor einiger Zeit für einen Robotrading-Test angemeldet, aber dann aufgegeben, weil es mir als älterem Menschen zu kompliziert schien.
Verstehe ich das richtig, daß nun beim Robotrading Portfolio und dem ‚Rundum Sorglos Paket‘ vom Broker den Server stellt und alle EA’s installiert (hat) ?
Also: Es wäre lediglich ein Konto beim Partnerbroker zu eröffnen und Kapital einzuzahlen, der Rest würde dann erledigt ?
Vielen Dank für Ihre Auskunft.
Mit freundlichen Grüßen
Gerhart Landmann

Kommentar von Henry-Roberto, 2014-12-04 20:31:00

Bitte loggen Sie sich ein um Kommentare zu verfassen
Ähnliche Artikel