Vorsicht bei Arbitrage Expert Advisor wie FX Ninja, Magic FX Robot und Super FX Robot | Robotrading

Vorsicht bei Arbitrage Expert Advisor wie FX Ninja, Magic FX Robot und Super FX Robot

Vorsicht bei Arbitrage Expert Advisor wie FX Ninja, Magic FX Robot und Super FX Robot – Bild 1Vorsicht bei Arbitrage Expert Advisor wie FX Ninja, Magic FX Robot und Super FX Robot - Bild 1.Magicfxrobot

Interessanter Ansatz

Heute habe ich eine wichtige Warnung für Sie und zeige Ihnen dabei einen interessanten Ansatz und ein paar Handelsroboter, die diesen versuchen umzusetzen.

Es geht hier um den sogenannten Arbitrage Handel. Dabei werden Preisunterschiede an verschiedenen Marktplätze oder hier Brokern ausgenutzt. Früher war dies ein gängiger Handelsansatz, der durch eine langsame Kommunikation ermöglicht wurde. Wenn Sie also per Telefon gehandelt haben, kannten Sie Preisunterschiede vor Anderen Marktteilnehmern, die vielleicht nach dem Kursen aus der Tageszeitung handelten. Oder Sie konnten an der Börse in Berlin einkaufen und in München wieder verkaufen. Bei der Arbitrage geht es nur um einen marginalen Preisunterschied aufgrund von sich zu langsam anpassenden Preisen.

Der Heilige Gral ist gefunden

Es gibt Handelsroboter, die diesen Ansatz versuchen auf die Forex zu übertragen. Dabei brauchen Sie zwei Broker, wobei einer im besten Fall ein ECN Broker ist, mit direktem Zugang zum Markt. Der Zweite Broker ist das ?Opfer? auf dem gehandelt wird. Dieser ist ein Market Maker, der seine Kurse von einem großem Broker bezieht und seine Trades mit diesem abrechnet. Hier entsteht eine Informationslücke und Verzögerung, da die Kurse nachdem Sie denn tatsächlich an der Forex aufgerufen wurden, erst an den kleinen Broker geliefert werden. Diese Verzögerung kann man sich maschinell zu nutze machen, indem man dauernd diese Daten vergleicht und nach Inkonsistenzen sucht und ausnutzt. In der Praxis wissen Sie also wo der Kurs beim kleinem Broker hingeht, da er beim Großem schon da gewesen ist.

Aufruf zum Betrug ?

Diese Vorgehensweise wird von Brokern nicht gerne gesehen und ist zum Teil auch in derer AGB verboten. Es folgt eine Kündigung des Accounts. Manche drohen sogar mit Strafanzeige. Ich denke das geht zu weit, denn im Grunde nutzt man hier nur seinen Informationsvorsprung. Allerdings steht es dem Broker natürlich frei, den Account dann zu kündigen. Das eingezahlte Geld ist meist weg.

Alles nur Wunschdenken

Ich habe solche EA schon getestet und mich auch mit einigen Tradern unterhalten, die solche automatischen Methoden ausprobiert haben. Es funktioniert in einem begrenztem Rahmen, denn die kleinen Market Maker Broker wetten bei jedem Trade gegen Sie und verlieren natürlich nicht gerne. Es ist wie etwas in einem Casino. Der Casino Betreiber merkt recht schnell, wenn jemand ?betrügt? und derjenige wird rausgeschmissen oder der Methode wird entgegengewirkt z.B. hier mit schnellere Technik. Wenn Sie diese Methoden nicht übertreiben, dann kann es eine gewisse Zeit funktionieren. Ich rede hier aber nur von wenigen Euro und Micro Accounts. Wenn Sie das große Geld machen wollen, ist der Account nach nur ein paar Hundert Euro Gewinn dicht und das Geld ist weg.

FX Ninja, Magic FX Robot und Super FX Robot

Die oben genannten Expert Advisor für Metatrader automatisieren solche Methoden. Dabei werben die Hersteller mit Millionen Gewinnen und traumhaften Trefferquoten. Ich möchte Ihnen ganz deutlich klar machen, dass diese Roboter und Ihre Verkäufer hier meiner Meinung nach die Grauzone längst in Richtung Betrug verlassen haben. Bei Roboter Preisen um 2000 US$ vergessen die Verkäufer zu erwähnen, dass es nur auf Demo Accounts funktioniert und im Live Handel oben genannte Probleme auftauchen. Dann ist Ihr Geld aber längst weg und eine Geld Zurück Garantie brauchen Sie hier gar nicht zu erwarten.

Bitte lassen Sie die Finger von solchen Handelsrobotern wie FX Ninja, Magic FX Robot und Super FX Robot.

© FID Verlag GmbH , alle Rechte vorbehalten
Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?
JaNein
Teile diesen Beitrag:
Kommentare

Hallo Herr Enver,

ja natürlich. Ich finde es sehr seltsam was Forex Peacearmy da postet, denn damit riskieren die Ihren sonst guten Ruf. Ja das System funktioniert nicht live mit seriösen Brokern. Der Broker hier ist der erste Scherz, was ist denn eine deutsche trading Ltd. ? Habe den Broker nirgendso richtig gefunden. Anscheinend sitzt der im Ausland, sonst wo, und ködert Kunden mit dem „deutsch“ im Namen. Und hier ist die Kuh begraben: Mit dieser Art von Brokern mag das gehen, aber die machen Ihnen das Konto in 1-2 Tagen zu und Sie bekommen Ihr Geld nicht wieder. Zudem ist das Überweisen von Ged an so unseriöse Broker schon der erste fehler den man vermeiden sollte.

Soviel zu dem System: Gewöhnen Sie sich dran, das musste ich auch, es funktioniert nicht. Für uns Privatanleger funktionieren solche Systeme auf dem MT4 nicht. Zudem ist der MT4 dazu zu langsam. Ob das nun Betrug ist, stelle ich dahin. Aber ich kann Ihnen sagen, dass es nicht klappt. Übriegens ich habe es mit einem ECN MB Trading und langsamen normalem Broker Alpari ausprobiert.

VG Marius Müller

Kommentar von Marius Müller, 2014-07-09 14:05:00

Hallo Herr Müller,

haben Sie sich bitte auch die Links angeschaut.

Das kann doch nicht sein, das so eine große Maschinerie angestoßen wird , nur um Betrug zu begehen.

Das Forexpeacearmy.com ist doch eine seriöse Plattform , die auch testet.

http://www.forexpeacearmy.com/metatrader_expert_advisor/broker_arbitrage…

Danke

VG
Enver

Kommentar von enver, 2014-07-09 13:53:37

Hallo Herr Enver,

ich habe Ihren Kommentar mal verschoben, denn hier in dem Artikel gebe ich bereits die Antworten. Mit MT4 lässt sich so etwas nur auf einer Demo verwirklichen. Live funktioniert es nicht. Wenigstens ist der angesprochene EA nicht so teuer aber trozdem Geld welches Sie woanders sinnvoller einsetzen können. Zusätzlich sollten Sie damit Ihr Depot nicht ausf Spiel setzen. Ich rate dringend von solchen EA ab, so etwas klappt für Privatanleger leider nur auf dem Papier.

VG Marius Müller

 

Kommentar von Marius Müller, 2014-07-09 09:53:18

Hallo Marius Müller,

ist es möglich mal einen Expert Advisor zu prüfen :

www.brokerarbitrage.com

http://www.myfxbook.com/members/brokerarbitrage/brokerarbitragecom/931714

http://www.forexpeacearmy.com/metatrader_expert_advisor/broker_arbitrage/real

Kritikpunkte die ich gesehen habe :

Hohe Lotzahl
Broker DeutscheTrading nie gehört
Kleine Pip GewinneDie meisten Positionen werden nur 1-3 Minuten gehalten.

Natürlich habe ich auch Ihren Beitrag zum Arbitrage Trading gelesen:

Im Demo funktioniert es und im Live fast nie.
In der Regel benötigt man ein Demo und Live Konto !
Meistens Betrug und kein Broker sieht es genau.
Das würde nur bei Market Makern funktionieren.

Wie realistisch ist das ganze ?

Der EA wird für 380 € verkauft ( ich könnte es für 185 € erwerben )

VG
Enver

Kommentar von enver, 2014-07-09 06:09:15

Bitte loggen Sie sich ein um Kommentare zu verfassen
Ähnliche Artikel