Wallstreet Forex Robot Expert Advisor im Test

Beitrag von ,
Wallstreet Forex Robot Expert Advisor EA Test - Bild 1.

Der Wallstreet Forex Robot hat nun mal gar nichts mit der Wallstreet zu tun, denn er ist ein Metatrader 4 und 5 Expert Advisor und an der Wall Street werden keine Devisen gehandelt. Allerdings erfreut sich der EA in der Forex Community reger Beliebtheit. Wie der Roboter handelt, ob die Strategie etwas taugt und was es mit der Wallstreet auf sich hat, werde ich in diesem Test für Sie beleuchten.

Handelsstrategie des Wallstreet Forex Robot

Der Wallstreet Forex EA ist ein normaler Scalper. Es wird auf einem 15 Minuten Chart gehandelt und versucht geringe Pip Gewinne dem Markt abzunehmen. Es werden EURUSD, GBPUSD, USDJPY, USDCHF sowie USDCAD gehandelt. Es gibt beim Handel keine Zeitbeschränkungen. Der Wallstreet Forex EA handelt also den ganzen Tag, was sehr erfreulich ist und für genügend Trades sorgen sollte. Laut Tests sollten 3-5 Trades pro Tag gewährleistet sein.

Wallstreet Forex Robot Expert Advisor EA Test - Bild 2Wallstreet Forex Robot Expert Advisor EA Test - Bild 2.
Wallstreet forex versprechen
Wallstreet Forex Robot Expert Advisor EA Test - Bild 3Wallstreet Forex Robot Expert Advisor EA Test - Bild 3.
Wallstreet forex live tests

Der SL des Wallstreet Forex Robot ist für jedes Paar unterschiedlich und wird mit dem Server nach einer Authentifizierung des EA abgestimmt, kann aber auch von Ihnen selbst eingegeben warden. Ich würde dies jedoch nicht empfehlen, es sei denn Sie optimieren diese für jedes Paar selbst. Der SL reicht dabei von 120 Pips im EURUSD und GBPUSD bis zu 160 im USDCHF. Während der TP bei 25 Pips liegt. Im Besonderen ist er aber im GBPUSD bei 50 Pips aber im USDCAD nur bei 14 Pips. Sie sehen selbst, dass das Risiko Gewinn Verhältnis invers ist also für Sie als Trader ungünstig. Die Trefferquote muss also hoch sein, damit der EA profitabel ist. Erfreulicherweise schließt der Wallstreet Forex Robot EA, die Trades meist früher, wenn seine Indikatoren anzeigen, dass er falsch liegt. Aus den Backtests und Livetests kann man sehen, dass ein kompletter SL nur selten getroffen wird. Das TP SL Verhältnis liegt meist um 1:3 das beutet, dass Sie 3 Gewinner brauchen um einen Verlierer aufzuholen.

Der Wallstreet Forex EA nutzt für seinen Einstieg einen Mix aus Indikatoren, die schon im Metatrader enthalten sind. Vorwiegend sind das Moving Averages, Stoch und RSI, um einen Trade einzugehen. Durch die Optimierung der Parameter für die Währungspaare klappt das ganz gut und die vielen Live Tests, die auch im Verkaufstext vorgestellt werden, sind durchweg profitabel. Dies scheint auch vertrauenerweckend, da dies Community User sind, sodass der Verkäufer hier nicht schummeln kann. Allerdings werden auch hier nicht die Ergebnisse aus den Backtests erreicht. Trotzdem können Sie um 8% pro Monat bei einem Drawdown von 20% erwarten. Ich würde empfehlen, das Risiko noch mal um die Hälfte zu kürzen, um den Drawdown auf um 10% zu bekommen. Die Rendite würde sich auf um 2-3% monatlich reduzieren.

Money Management des Wallstreet Forex Robot

Das automatische Money Management erlaubt die Einstellung einer Risikostufe. Anhand dieser werden die Positionsgrößen ermittelt. Bitte probieren Sie den Handel erst auf einem Demokonto aus, um sich damit ausgehend von Ihrer Depotgröße anzufreunden.

Startkapital und Broker Bedienungen

Der Wallstreet Forex Robot EA kann schon mit geringen Depotgrößen ab 1.000 Euro gehandelt werden. Um die Kosten für den EA reinzuholen und absolut gesehen etwas höhere Gewinne zu erzielen, empfehlen sich Depots ab 5.000 Euro. An den Broker werden keine Anforderungen gestellt, da nur Hauptpaare gehandelt werden und die Scalping Strategie nicht zu extrem gewählt ist.

Einstellungsmöglichkeiten des Wallstreet Forex Robot

Wallstreet Forex Robot Expert Advisor EA Test - Bild 4Wallstreet Forex Robot Expert Advisor EA Test - Bild 4.
Wallstreet forex features

Ich empfehle Ihnen dringend im Wallstreet Forex Robot nur die Money Management Einstellungen zu nutzen. Sie können natürlich auch TP, SL sowie absolute Summen für das Take Profit einstellen. Dies erfordert aber eine separate Optimierung der Daten für jedes Paar, was nur Profis durchführen sollten. Es gibt zudem einen Steath Mode, der allerdings bei seriösen Brokern einfach nur Unsinn ist. Ähnlich dem Megadroid EA steht Ihnen eine Recovery Option zur Verfügung. Hier werden mehr Trades generiert, um Verluste auszugleichen. Ich empfehle auch hier diese Option nicht zu nutzen. Dies führt nur zu einer Erhöhung von Verlustpositionen und höheren Drawdown.

Freischaltungsvorgang

Die Installation des Wallstreet Forex Robot erfordert keine weitere Software und ist nicht kompliziert. Die Freischaltung erfolgt über einen Code, den Sie in der Einstellungsmaske des EA eingeben. Nach der Authentifizierung des Wallstreet Forex Robot EA, werden immer wieder Daten für den EA von der Seite des Herstellers übertragen. Für den Betrieb in Demo und Live Accounts sind die Angaben auf der Webseite nicht eindeutig. Es gibt für Demo Accounts keine Beschränkungen. Bei Live Accouns können eine günstigere 1 Live Account und eine teurere 3 Live Accounts Version erworben werden. In den vorherigen Angaben werden allerdings 5 Live Accounts angepriesen, was falsch ist.

Kosten des Wallstreet Forex Robot

Der Wallstreet Forex Robot EA kann als Einzel Konto Version für 299US$ oder als 5 Konten Version für 489US$ gekauft werden. Die Abwicklung des Kaufes findet über den Anbieter Plimus.com statt. Dort können Sie mit den gängigen Kreditkarten sowie Paypal bezahlen. Eine 60 Tage Geld Zurück Garantie schützt Ihren Einkauf. Diese ist allerdings daran gebunden, dass Sie dem Verkäufer über Kontobewegungen nachweisen, dass der EA keinen Gewinn gemacht hat. Solchen Garantie sind nicht sehr kundenfreundlich, da sich diese Darstellung immer als kompliziert herausstellen und oft nicht gewürdigt wird.

Webseite und Anbieterinformationen

Die Webseite des Wallstreet Forex Robot entspricht den gängigen Standards und ist recht übersichtlich sowie voll von den üblichen Versprechen. Hier scheinen Marketing Profis am Werk zu sein. Würde es nicht die recht nachvollziehbaren Backtests sowie Live Konten geben, würde ich diese Webseite als nicht vertrauenswürdig einstufen. Trotzdem bedient man sich des Tricks, dass es nur eine begrenzte Anzahl des EA gibt. Bitte fallen Sie nicht darauf herein. Der Verkäufer kann und möchte mehr als 200 Kopien verkaufen. Auch Drohungen, dass der Preis angehoben wird, werden meist nicht wahrgemacht. Hier geht es nur den schnellen Abschluss zu fördern. Nochmals also mein Tipp, nehmen Sie sich Zeit bevor Sie kaufen. Ein EA läuft Ihnen nicht weg.

Für wen geeignet

Der Wallstreet Forex Robot EA eignet sich aufgrund der einfachen aber vielen Einstellungsmöglichkeiten sowohl für Anfänger als auch für Profis.

Fazit zum Wallstreet Forex Robot Test

Günstig ist der Wallstreet Forex EA sicher nicht aber es zeigt sich, dass auch mit einfachen Indikatoren gute Ergebnisse erzielt werden können. Die vielen Live Konten beweisen, dass der EA in den letzten Monaten profitabel war. Natürlich ist dieser Umstand sowie die langen Backtests keine Garantie für eine Performance in der Zukunft. Trotzdem kann ich diesen EA auch für einen Live Handel empfehlen. Der Wallstreet Forex Robot ist einer der wenigen Scalper, die wirklich profitabel sind ohne besondere Zeit oder Devisenpaarbeschränkungen. Dass der EA bereits für den Metatrader 5 mitgeliefert wird, ist ein weiterer Pluspunkt.

PS: Während ich mich mit dem Wallstreet Forex EA beschäftigt habe, konnte ich keinerlei Zusammenhang zur Wallstreet feststellen. Für mich ist der Name eine wirklich schlechte Wahl aber wenn es profitabel ist, können die Entwickler Ihre EA auch nach Superstars benennen, ist uns allen sicher egal.

  • Kurzinfos zum Wallstreet Forex Robot Expert Advisor

    gut
    über 100 bis 300 Euro
    Tag und Nacht
    Anfänger
    Konservative Trader

    weitere Informationen