Die 6 wichtigsten Forex Indikatoren und abgeleitete Handelsstrategien schnell erklärt

Beitrag von ,

Ich zeige Ihnen die von Profis am meisten genutzten Indikatoren im Forex Handel. Nutzen Sie diese Indikatoren und Sie haben den gleichen Informationsstand wie Daytrading Profis der Banken. Sie sollten diese Daten in viele Ihrer Trading Entscheidungen einbeziehen und lernen damit umzugehen. Ihr Trading wird davon enorm profitieren.

Bollinger Bänder werden genutzt, um die Martkvolatilität zu bestimmen. Ende Bänder tretten bei geringer Marktvolatilität auf. Die Bänder weiten sich bei steigender Volatilität. Zudem können die Ränder wie Unterstützungs oder Widerstandslinien gehandhabt werden.

Die 6 wichtigsten Forex Indikatoren und abgeleitete Handelsstrategien schnell erklärt - Bild 1Die 6 wichtigsten Forex Indikatoren und abgeleitete Handelsstrategien schnell erklärt - Bild 1.
Bbands

Bollinger Bounce Handelsstrategie

Der Preis neigt immer dazu in die Mitte der Bänder zurückzukehren. Man kauft bei Berührung des unteren Bandes und verkauft bei Berührung des oberen Bandes. Diese Strategie nutzen Sie am besten in Seitwärtsmärkten. Gewinne nehmen Sie in der Mitte mit.

Bollinger Squeeze Handelsstrategie

Dies ist eine Break Out Strategie, denn wenn sich die Bänder verengen, sinkt die Volatilität und wir kaufen oder verkaufen bei Ausbruch aus dieser Situation. Meist geht der Trend dann längerfristig in die Ausbruchsrichtung.

MACD Handelsstrategie

Die 6 wichtigsten Forex Indikatoren und abgeleitete Handelsstrategien schnell erklärt - Bild 2Die 6 wichtigsten Forex Indikatoren und abgeleitete Handelsstrategien schnell erklärt - Bild 2.
Macd

Der MACD Indikator wird genutzt, um Trends sowie Trendumkehrformationen frühzeitig zu erkennen. Ein MACD besteht aus einem schnellem und einem langsamen Moving Average und einem Histogramm, welches die Distanz zwischen diesen misst. Allerdings sind das MAs anderer MAs und nicht des Preises. Dadurch dass hier der preis durch meherer MAs dargestellt wird, kommt zu Verzögerungen in der Reaktion des Indikators. Trozdem ist der MACD beliebt, weil die Aussagekraft stark ist. Für Kaufsignale verwenden Sie eine Cross Situation, also wenn der schnelle MA den langsamen schneidet.

 

Parabolic SAR Handelsstrategie

Die 6 wichtigsten Forex Indikatoren und abgeleitete Handelsstrategien schnell erklärt - Bild 3Die 6 wichtigsten Forex Indikatoren und abgeleitete Handelsstrategien schnell erklärt - Bild 3.
Parabolic sar

SAR bedeutet Stop and Reversal also geht es hier um eine Erkennung der Trendumkehr. Der Indikator kann sehr einfach genutzt werden. Sie kaufen wenn die Punkte unter dem Preis sind und verkaufen, wenn die Punkte über den Preis sind. Dieses Signal wird auch zur Stop Loss Bestimmung genutzt. Am besten funktioniert dies in Trendmärkten.

 

Stochastic Handelsstrategien

Die 6 wichtigsten Forex Indikatoren und abgeleitete Handelsstrategien schnell erklärt - Bild 4Die 6 wichtigsten Forex Indikatoren und abgeleitete Handelsstrategien schnell erklärt - Bild 4.
Stoch

Die Stochastic zeigt uns ob der Preis sich in einem Extrem Bereich befindet, also ob er überverkauft oder übergekauft ist. Eine erfolgreiche Methode ist es zu verkaufen, wenn sich der Preis im Stochstic Bereich von über 80 befindet oder zu kaufen, wenn dieser im Bereich von 20 liegt. Als speziellen Tipp können Sie hier erst einsteigen, wenn der Preis den bereich grade wieder verlässt.

 

Relative Strength Index RSI Handelsstrategie

Die 6 wichtigsten Forex Indikatoren und abgeleitete Handelsstrategien schnell erklärt - Bild 5Die 6 wichtigsten Forex Indikatoren und abgeleitete Handelsstrategien schnell erklärt - Bild 5.
Rsi

Ähnlich wie die Stochstic zeigt der RSI auch überkaufte und überverkaufte Situationen an. Sie kaufen bei 30 und verkaufen bei 70. Zudem wird der RSI oft als Trendbestätigung genutzt. Ein Up Trend liegt vor, wenn der RSI über 50 beträgt und ein Down Trend wenn er unter 50 ist. Vor allem auf Tagescharts ist dies ein sehr guter Indikator.

 

Average Directional Index ADX Handelsstrategie

Der ADX zeigt Ihnen wie Start ein Trend ist. Er reicht von 0 bis 100 und Werte von unter 20 deuten einen schwachen Trend an und Werte über 50 signalisieren einen starken Trend. Sie nutzen den ADX, um zu bestimmen ob ein Trend weiter anhält oder sich abschwächt. Bei sich abschwächenden Trends ist es besser Trades zu schließen, sodass der ADX für Ihre Gewinnmitnahme wichtig ist.

Durch diese 6 Indikatoren erhalten Sie mächtige Werkzeuge. Über Sie damit auf Ihre MT4 Demokonto und Sie werden sehen wie viel mehr Vorsprung Sie vor anderen Tradern erhalten. Ich bereite eine Linkliste vor, wo Sie die besten Metatrader 4 Indikatoren zum Download vorfinden. Die hier genannten Indikatoren finden Sie in der Metatrader 4 Installation.