Wichtige Forex Grundlagen: Erklärung zu Pip, Lot, Kursen und Charts

Beitrag von ,

Wie lese ich einen Forex Kurs?

Wichtige Forex Grundlagen: Erklärung zu Pip, Lot, Kursen und Charts - Bild 1.

Ein Forex Kurs zeigt Ihnen das Verhältnis zweier Währungen zu einander z.B. Euro zum USD. Hier ist die Grundwährung der Euro und die Gegenwährung der USD.

Der Kurs 1,4561 EUR/USD besagt, dass Sie 1,4561 USD brauchen, um einen Euro zu kaufen. Oder Sie bekommen 1,4561 USD, wenn Sie einen Euro verkaufen.

Gebot und Nachfrage an der Forex?

Ein Forex Kurs wird Ihnen beim Broker immer in dieser Form angezeigt EUR/USD 1,4561 / 1,4562. Die Linke Zahl ist der Geldkurs (Bid Price) und die zweite Zahl ist der Briefkurs (Ask Price). Der Unterschied zwischen diesen Kursen wird Spread genannt. Der Geldkurs ist der Kurs, den Sie bekommen, wenn Sie diese Währung verkaufen. Der höhere Preis also der Briefkurs, ist der den Sie zahlen, wenn Sie diese kaufen. Der Spread wird größer, wenn weniger gehandelt wird oder sich die Markteilnehmer unsicher sind wie z.B. bei wichtigen Newsmeldungen.

Was ist ein Pip?

Im Devisenhandel werden Kursbewegungen in Pips gemessen. Ein Pip ist die 4 Nachkommastelle in einem Forex Kurs. Bei 1,4561 EUR/USD ist die 1 am Ende die Pipstelle. Bei Währungen, die nur 2 Nachkommastellen haben wie 80,89 USD/JPN, handelt es sich bei der 2 Nachkommastelle um die Pipstelle. Beim Euro spricht man also bei einem Anstieg um 1 Cent von 100 Pips.

Was ist ein Lot?

An der Forex gibt es Standartgrößen von Handelsmengen. Hierbei spricht man von einem Lot. Ursprünglich hendelt es sich bei 1 Lot um 1 Million der jeweiligen. Dabei können Sie auf einem Standart Konto bis zu 0,01 Lots handeln. Hier ist also die kleinste Einheit 10.000 der jeweiligen Währung. Bei Nano Konten können Sie sogar 0,001 Lots handeln, das entspricht nur 1000 Einheiten der Währung. Bitte beachten Sie bei Ihrem Broker was er unter 1 Lot versteht, damit es hier zu keinen Missverständnissen beim Trading kommt. Bei einem Micro oder Nano Broker sind 1 Lot 100.000.

Was sind Forex Charts?

Wichtige Forex Grundlagen: Erklärung zu Pip, Lot, Kursen und Charts - Bild 2Wichtige Forex Grundlagen: Erklärung zu Pip, Lot, Kursen und Charts - Bild 2.
Chart1

Sie können verschiedene Charts nutzen, um Kursverläufe anzuzeigen. Der geläufigste Chart ist der Kerzenchart. Diesen Chart können Sie in einer Zeitperiode einteilen, die das Handelsterminal anbietet. Wenn Sie eine 1 Stunden Ansicht wählen, dann wird jede Stunde 1 Kerze geformt. Beim 15 Minuten Chart passiert das jede 15 Minuten. Die Kerze hat einen Körper und den Docht. Der Körper zeigt den Kurs zu Beginn und Ende der Kerzenzeit. Der Docht auch meist beidseitig, das Hoch und Tief der Bewegung in der Periode.