CCI Expert Advisor ist in eigenen Backtests erfolgreich

Den Ansatz des CCI Indikators habe ich bereits erklärt. Sie müssen da allerdings auch kein Experte werden.Wichtig ist, dass man grundsätzlich versteht, was einem ein Indikator bringt. Mit dem CCI können wir also bei Währungspaaren, die zu Trends neigen, diesen folgen und Gewinne einfahren. Dieser Ansatz ist ein langfristiges Rezept, welches nicht im Depot fehlen sollte.

Handelsweise des CCI Expert Advisor

Der EA nutzt einen 50 CCI und kauft, wenn der CCI über 1 und vorher unter 1 beim Schluss der vorherigen Kerze war. Er verkauft, wenn der CCI unter 1 ist und in der letzten Kerze über 1 war. Er ist immer im Markt und wechselt seine Position je nach dem CCI Stand. Sie können aber auch TP und SL einsetzen. Damit sollte auf jeden Fall mal experimentiert werden.

EURUSD 2008-2012 auf 4 Stunden Chart mit Standardeinstellungen

CCI Expert Advisor ist in eigenen Backtests erfolgreich – Bild 2CCI Expert Advisor ist in eigenen Backtests erfolgreich - Bild 2.Cci backtest standard eurusd 0812 2Der Euro ist etwas schwierig für solche Trendfolger, da die Trends zu schnell wechseln und der EA quasi immer zu spät kauft. Trozdem kann man auf dem 4 Stunden Chart, den ich hier für angemessen halte Gewinne erzielen. Der Drawdown ist noch erträglich und die Gewinner sind um ein vielfaches höher als die Verlierer. Dies muss auch so sein, da sonst die Gewinnquote von um 20 % viel zu niedrig wäre.

AUDUSD 2008-2012 auf 4 Stunden Chart mit Standardeinstellungen

CCI Expert Advisor ist in eigenen Backtests erfolgreich – Bild 4CCI Expert Advisor ist in eigenen Backtests erfolgreich - Bild 4.Cci backtest standard aususd 0812 2Der Australische Dollar hat es 2008 und 2009 etwas schwer mit dieser Strategie. Erst die in 2010 einsetzende Abwertung des USD hat hier zu langen Trends geführt, die den EA profitabel machen. Deshalb ist der Drawdown mit 16 % etwas höher.

GBPUSD 2008-2012 auf 4 Stunden Chart mit Standardeinstellungen

CCI Expert Advisor ist in eigenen Backtests erfolgreich – Bild 6CCI Expert Advisor ist in eigenen Backtests erfolgreich - Bild 6.Cci backtest standard gbpusd 0812 2Hier allerdings auch ein Beispiel wie es nicht funktioniert.Im GBPUSD sind die Trendphasen zu kurz. Man müsste also auf kleinere Zeiteinheiten gehen und optimieren. Ich glaube aber nicht, dass man diesen Indikator auf diesem Paar profitabel kriegen, deshalb ist es gut, dass Sie dies sehen.

Nicht alle Devisenpaare empfehlenswert

Es eignen sich also Paare, die lange Trendphasen haben. Devisenpaare mit niedriger Schwankungsbreite also die eher seitwärts laufen sollten Sie meiden. Schauen Sie einfach auf einen Tageschart und sehen ob die Währung lange in eine Richtung lief, dann können Sie diese damit testen. Probieren Sie dabei auch die 1 Stunden Charts aus sowie TP und SL Einstellungen. Dies hilft, wenn die Trends etwas kürzer sind. Durch meine Tests scheinen die Trends erst ab 2010 lang genug zu werden, um diese simple Strategie profitabel zu machen. Als Schlussfolgerung und Fazit kann der EA selektiv einfach und profitabel sein, bekommt von mir aber nicht eine sofortige Empfehlung. Dafür sind die Ergebnisse zu instabil. Bitte versuchen Sie es also erstmal auf einer Demo.

Viel Spaß beim Probieren und viel Erfolg!

kostenlos
Tag und Nacht
Nur für Anfänger
keine Angaben
Ähnliche Artikel
© FID Verlag GmbH , alle Rechte vorbehalten
Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?
JaNein
Teile diesen Beitrag:
Kommentare

Die frage ist hier wenn man die CCI einstellungen aendert und zwar auf 200 zb und das in H1 laufen lässt müsste es viel effektiver sein denke ich. habe mit CCI viel probiert und in erfahrung gebracht dass der ursprung bei +200 -200 liegt und man damit viel bessere erfolge hat, wenn mann dies noch mit einem MACD verbindet 🙂

Beste Grüsse

Walter

Kommentar von walter_bollig, 2017-05-08 20:22:22

Was denken sie, ist ein D1 Chart sinnvoll?

Kommentar von capitan, 2013-02-09 09:25:27

Bitte loggen Sie sich ein um Kommentare zu verfassen