Innovative EA Test Review –Algo Trade Soft unrealistischer Scalper | Robotrading

Innovative EA Test Review –Algo Trade Soft unrealistischer Scalper

Heute stelle ich Ihnen eine weitere Softwareschmiede vor, der Ihnen vielleicht über den Weg gelaufen ist. AlgoTrade Soft ist ein Entwickler von automatisierten Handelssystemen. Einer ihrer beliebten Roboter ist der innovative EA. Über das System ist nicht viel bekannt, aber ich werde versuchen, hier Licht ins Dunkel zu bringen. Bereits so ein Kurztest kann die Erkenntnis bringen, ob es sich lohnt, weitere Zeit zu investieren.

Strategie hinter dem Innovative EA

Der Innovative EA versucht Support- und Resistenz, also Unterstützungs- und Widerstandslinien zu traden. Das sind die Aussagen der Entwickler. Die Strategie riskiert anhand der Anleitung zunächst „20%“, was bedeutet, dass sie Trades mit einem Verhältnis von 1:5 Risiko zu Ertrag eröffnet. Das klingt erstmal etwas verwirrend, weil wir diese Begriffe eigentlich anders nutzen. So kann ich nicht genau sagen, wie es am Ende im Risikoprofil aussehen wird, zudem ebenfalls von einem adaptiven Risikomechanismus gesprochen wird. So können Marktbedingungen neu bewertet und Positionen geschlossen werden, bevor das ursprüngliche Ziel erreicht wird, was das Verhältnis schnell negativ werden lässt.

https://www.myfxbook.com/members/AlgoTradeSoft

Leider ist das Konto bei Myfxbook nicht sehr aussagefähig, weil viele der Systeme nicht mehr laufen oder gelöscht wurden. Das führt zu Spekulationen und erhöht nicht gerade das Vertrauen. Das ist also die erste rote Flagge!

Eine der Schlüsselkennzahlen, die sichtbar ist und sehr viel aussagt, ist die durchschnittliche Länge jedes Handels. Hier hatten wir in letzter Zeit mit vielen EAs zu tun, die für Sie als Kunden nicht handelbar waren. Hier liegt diese Zeit bei 10 Sekunden. Es besteht die große Gefahr, dass auch hier kein Live-Handel für Sie möglich sein wird. Das kann an Demo-Bedingungen oder unrealistischen, niedrigen Spreads liegen.

Historische Entwicklung und Backtests des Innovative EA

Das Innovative EA wird seit mehreren Jahren auf einem verifizierten MyFxBook-Konto verfolgt, aber die meisten Statistiken werden privat gehalten. Das Konto zeigt, wie Sie MyFxBook beeinflussen können, damit Ihr EA gut aussieht. Dazu gibt es von mir einen separaten Artikel. Das Konto wird eröffnet und erfährt viele Ein- und Auszahlungen. Dies macht die Renditen schwer kalkulierbar. Das Spitzensystem hat hier angeblich Gewinne von mehreren Tausend Prozent. Die Kurve ist am Ende aber relativ flach und der Drawdown sehr gering. Das ist allesin allem zu gut, um wahr zu sein.

Der Innovative EA kämpft im Durchschnitt um 0,9 Pips pro Trade und das innerhalb von wenigen Sekunden. So ein Scalper ist live nicht handelbar. Es müssten mindestens 3-5 Pips sein, damit Sie den Spread sowie die Ausführung kompensieren können.

Preisgestaltung des Innovative EA

Wenn Sie Zugang zum Innovative EA erhalten möchten, müssen Sie sich direkt an AlgoTradeSoft wenden. Sie scheinen ein ähnliches System wie PAMM-Investitionen anzubieten, was die häufigen Ein- und Auszahlungen erklärt. So kann das System preislich nicht eingeordnet werden.

Fazit zum Innovative EA

Solche Strategien haben wir leider schon oft gesehen. Ich stehe dem Ganzen sehr skeptisch gegenüber. Es sind mehrere rote Flaggen dabei wie der geringe Gewinn, der ganz anders ist als ursprünglich versprochen. Vom 1:5 Verhältnis ist da keine Spur mehr zu sehen. Dazu kommen die Unregelmäßigkeiten im MyFxBook-Account. Die versteckten Trades, die vielen Ein- und Auszahlungen, aber auch das PAMM ähnliche Kostenmodell sind No Go’s bei dieser nicht vorhandenen Transparenz! Das Fazit lautet: Finger weg!

© FID Verlag GmbH , alle Rechte vorbehalten
Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?
JaNein
Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Bitte loggen Sie sich ein um Kommentare zu verfassen
Ähnliche Artikel