10 Regeln für Ihren Forex Handel | Robotrading

10 Regeln für Ihren Forex Handel

10 Regeln für Ihren Forex Handel – Bild 110 Regeln für Ihren Forex Handel - Bild 1.10regelnIch stelle Ihnen hier 10 Regeln für den Forex Handel vor. Mit diesen Regeln werden Sie keinen Schiffbruch beim Handel erleiden. Hier sind alle erprobten Vorgehensweisen von vielen Tradern im Forex Handel enthalten. Natürlich gibt es Strategien, die manche der Regeln aufweichen, trotzdem helfen Ihnen diese ein besserer Trader zu werden und als Anfänger sollten Sie sich diese vor und während eines Trades noch mal verinerlichen. So können schlechte Trades und falsches Verhalten minimiert werden.

 

  1. Lasse nie einen Gewinner zu einem Looser werden.
  2. Logik leitet Sie, keine Gefühle.
  3. Riskieren Sie nie mehr als 3% Ihres Kapitals pro Trade
  4. Der Einstiegsgrund ist fundamental untermauert. Die genaue Einstiegs und Ausstiegszone begründet sich in der Marktechnik und steht idealerweise vor dem Trade fest.
  5. Formen Sie Ihr Währungspaar für einen Trade aus der stärksten und der schwächsten Währung.
  6. Nur Recht in der Marktrichtung zu haben, reicht nicht aus. Entscheidend für Ihren Erfolg ist das Timing und die Umsetzung.
  7. Mache eine schlechte Position nicht noch schlechter, indem du diese ausbaust.
  8. Handeln ist nicht nur Mathematik, rechnen Sie Ihre Gefühle mit ein und vergessen Sie nicht, dass Sie ein Mensch sind.
  9. Kalkulieren Sie Ihren Verlust und setzen Stops. Lassen Sie Ihre Gewinne laufen.
  10. Keine Ausreden!
© FID Verlag GmbH , alle Rechte vorbehalten
Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?
JaNein
Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Bitte loggen Sie sich ein um Kommentare zu verfassen
Ähnliche Artikel