27722 % Gewinn im NZDSGD und der S31 Strategie bieten neue Möglichkeiten | Robotrading

27722 % Gewinn im NZDSGD und der S31 Strategie bieten neue Möglichkeiten

Singapur bietet mit seiner eigenen Währung neue Möglichkeiten für Sie hohe Gewinne zu machen

Singapur ist das kleinste Land in Südostasien aber auch eines der Reichsten! Das Land lebt von seinen Touristen sowie davon als Bindeglied der Wirtschaften der USA, Europa und Asiens. Es besitzt das dritt höchste Bruttoinlandseinkommen pro Kopf von 59.711 US Dollar. Mit 314,9 Milliarden Dollar ist das Bruttoinlandsprodukt zwar nur ein Zehntel von dem was wir in Deutschland erwirtschaften, trotzdem ist es hoch genug, um für Sie als Tradingpaar in Frage zu kommen. Grade im Vergleich zu Neuseeland, scheint es sehr gut zu passen. Neuseelands Wirtschaft ist sogar nur halb so groß! Auf das Devisenpaar NZDSGD bin ich im Rahmen meiner neuen Entwicklungsmethoden gekommen, da ich nun auch Strategien mit allen 24 verfügbaren Devisenpaaren teste. So bekommen Sie alle Möglichkeiten zu sehen, die meine Strategien bieten und Ihr Depot durch Diversifizierung sicherer machen!

Das Paar NZDSGD eignet sich ebenfalls sehr gut für seitwärts gerichtete Strategien, da die Ausschläge in gewissen Grenzen verbleiben. Es gibt aber genug Bewegung, um viele Trades zu generieren. Zudem ist der Spread ebenfalls im Rahmen. Bitte achten Sie, dass Sie im NZDSGD einen Spread um 3-4 haben, damit die Strategie in diesem Ausmaß wie getestet, funktionieren kann.

Stabile Gewinne in einem unbekanntem Paar – Traden Sie als einer der Wenigen etwas Neues und wahren Ihre Chance

NZDSGD wird Ihnen bei automatischen Strategie aber auch bei manuellen Tradern sehr selten begegnen. Dies hat den einfachen Grund, dass die Bewegungen, die Gewinn bringen, unregelmäßig kommen. Das Paar wird in der Nacht am meisten gehandelt, während die Märkte in Asien geöffnet haben. Nur wenige Händler nutzen diesen Exoten deshalb für Ihr Trading. Aber auch in automatischen Handelssystemen versuchen sich die meisten Trader an den Majors wie EURUSD oder GBPUSD. Wieso dies so ist, kann ich nicht nachvollziehen. Denn je mehr eine Währung traden, desto unberechenbarer ist der Ausgang eines Trades. Im NZDSGD zeigen sich aber stets gleiche Verhaltensmuster, die auf die vielen Kapitalströme zwischen Neuseeland und Singapur zurückzuführen sind. Es wird also wenig spekuliert aber mehr Geld durch echte Transaktionen getauscht. Damit bleibt das Paar berechenbar. Durch unsere S31 Strategie bleibt der EA stets wachsam und nutzt jede Chance für Sie aus. Um es kurz vorweg zu nehmen: Es werden sehr viele Gewinnchancen und Gewinne generiert. Das sehen Sie gleich im Test!

Spekulativer Test 10.000 Euro mit 0,02 Lots und 20 % MaxDD

Das ist ein toller Start ins Jahr 2016 und beweist mir, dass ich mit meiner neuen Entwicklungsmethode richtig liege! So eine Strategie kann nur entdeckt werden, wenn man sukzessiv und stur vorgeht. Der sehr hohe Profitfaktor von 2,64 im S31 gepaart mit der hohen Anzahl an Trades, die zu 84,28 % gewonnen, werden, kann aus nur 10.000 in wenigen Jahren mehr als 2.772.266,93 Millionen erwirtschaften. Sollten hier Stopps generiert werden, würde der hohe Profitfaktor immer noch dazu führen, dass ein sehr hoher Gewinn in einem schnellen Zeitrahmen generiert wird. Dazu kam es im Test aber nicht mal, da die Indikatoreneinstellung sehr gut zum NZDSGD passt.

Hohe Tradingfrequenz kann im S31 aus kleinen Depots bereits extreme Gewinne produzieren – nutzen Sie den Gewinn Turbo für Ihr Portfolio

Neben den sehr guten Ergebnissen um EURPLN durch den S35 und S19, können Sie hier eine weitere Millionen Strategie im Robotrading Portfolio nutzen. Das Besondere an dieser S31 Strategie im NZDSGD ist die einzigartige Tatsache, dass die Einstellungen nicht optimiert sind. Ich orientiere mich an echten Daten, optimiere die Strategien aber nicht an der Vergangenheit in der Entwicklung. Damit kann ich im Gegenteil zu vielen anderen Anbietern sagen, dass meine Tests erst entstehen, wenn die Strategie fertig ist. Diese Strategie ist zB. für den AUDCAD entstanden und wird erst später auf allen Paaren getestet und die besten Tests, werden Ihnen vorgestellt. Damit möchte ich auch für die Zukunft, die keiner kennt, sicherstellen, dass eine Strategie unter echten Live Bedingungen besser funktioniert. Grade im NZDSGD bin ich deshalb sehr optimistisch, dass dieses Paar 2016 zu den outperfomern gehören wird!

Ihr Marius Müller

P. S.: Übrigens schreibe ich bereits den nächsten Artikel zu einem neuen Paar. Um diesen nicht zu verpassen, beachten Sie bitte die untenstehenden Links!

Verbessern Sie sofort Ihre Gewinne mit weiteren kostenlosen Artikeln – Verpassen Sie nichts!

Diese Strategie ist so gut, dass sich weitere Tests für uns lohnen. Ich arbeite derzeit an weiteren Artikeln, die in Kürze auf robotrading.de erscheinen werden. Bitte melden Sie sich kostenlos an, dann werden Sie automatisch über neue Artikel informiert. Ansonsten schauen Sie einfach so schnell wie möglich wieder vorbei, damit Ihnen kein Test entgeht!

Möchten Sie diese automatische Strategie nutzen?

Diese Strategie steht dem Portfolio Manager des Robotrading Portfolios bereits zur Verfügung und kann auch von Ihnen sofort eingesetzt werden. Bitte schauen Sie in die aktuelle Ausgabe des Robotrading Portfolios, um sich über die aktuelle Zusammensetzung zu informieren.

Wenn Sie das „Rundum Sorglos Paket unseres Partnerbrokers gebucht haben, dann werden neue Strategien, die Ihren Gewinn erheblich steigern können, sofort nach dem aktuellen Stand des Robotrading Portfolios umgesetzt – so kommen Sie am schnellsten zu neuen Gewinnen, die durch meine neuen Strategien möglich werden. Ich empfehle das „Rundum Sorglos Paket“ jedem Nutzer, der seine Geldanlage vollkommen automatisieren will.

© FID Verlag GmbH , alle Rechte vorbehalten
Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?
JaNein
Teile diesen Beitrag:
Kommentare

Hallo,

bei JFD ist das Währungspaar auf jeden Fall handelbar.

Grüße
Silvio Graß

Kommentar von Silvio Graß, 2016-02-12 20:34:19

Hallo Herr Weiner,

ist bereits freigegeben. Wir nehmen nichts ins Depot was wir bei unseren Partnerbroker nicht auch umsetzen können.

Das Währungspaar sollte ihnen inzwischen also zur Verfügung stehen.

Grüße
Silvio Graß

Kommentar von Silvio Graß, 2016-02-12 20:32:46

Bei welchem Broker kann man das Paar traden?

Kommentar von sc, 2016-01-16 17:38:15

Hallo,
wie es scheint wäre diese Strategie eine ideale Ergänzung für das Robotrading Portfolio. Ich habe bei unserem Partnerbroker JFD nachgefragt, leider bieten diese den Handel auf dem Währungspaar NZD/SGD zur Zeit nicht an.
Wissen Sie genaueres, ob dies ermöglicht werden wird?
MfG
Johannes Weiner

Kommentar von Johannes-Weiner, 2016-01-14 07:46:57

Bitte loggen Sie sich ein um Kommentare zu verfassen
Ähnliche Artikel